Kulturhighlights von Montag bis Freitag

KulturHeute

Das werktägliche ORF III Kulturmagazin präsentiert heute unter anderem das Theaterstück"Am Beispiel der Butter" im Vestibül, das Buch „Ankommen“ von Brigitte Schwens-Harrant und die „Zauberflöte“ im Stadttheater Klagenfurt.

Freitag, 19.12.2014, 19.50 Uhr
Wh.: Sa. 02.25 Uhr und 05.50 Uhr.
So. 05.00 Uhr,
Mo. 04.20 Uhr und 12.15 Uhr
Die Sendung im Internet:
tvthek.orf.at

„Am Beispiel der Butter“ Premiere

Der Autor Ferdinand Schmalz gilt als einer DER Nachwuchsautoren - 2013 wurde er mit dem Retzhofer Dramapreis ausgezeichnet. Sein Theaterstück „Am Beispiel der Butter“ ist nach Leipzig und Bregenz jetzt auch am Wiener Burgtheater zu sehen. Premiere war gestern Abend im Vestibül.

„Ankommen“ von Brigitte Schwens-Harrant

Aus Angst vor Kriegen hat es in diesem Jahr fast 350.000 Menschen in Flüchtlingsboote getrieben. Ein Thema, mit dem sich auch viele Autoren auseinander gesetzt haben - eine von ihnen ist Brigitte Schwens-Harrant von der Wochenzeitung „Die Furche“. Sie hat sich literarisch mit dem Thema Flucht, Identität und Neubeginn auseinandergesetzt - und in einem Buch zusammengefasst - Ankommen - heisst es.

Zauberflöte

Die Mozart-Oper „Zauberflöte“ ohne grelle Effekte und politische Deutungen - sozusagen zurück zu den Wurzeln - unter der Regie von Patrick Schlösser und der musikalischen Leitung des Mozart-Experten Thomas Rösner stehen die Menschen im Mittelpunkt mit all ihren Stärken, Schwächen und der Sehnsucht nach Liebe. Eine Inszinierung, die gestern Abend am Stadttheater Klagenfurt Premiere hatte.

Zauberhafte Weihnacht mit Stars

Zauberhafte Weihnacht - die Hauptabendsendung des ORF am kommenden Samstag, wurde großteils in Flachau gedreht. Orte wie Wagrain, Arnsdorf oder die Stadt Salzburg werden am Samstag eine Rolle spielen - haben dort doch Künstler wie Jonas Kaufmann oder Eva Lind stimmungsvolle Weihnachtslieder gesungen. Wir zeigen einen kleinen Vorgeschmack auf das Staraufgebot am Samstag Abend.

Christmas in Vienna

Weihnachten naht und damit das festliche, vorweihnachtliche Konzert „Christmas in Vienna“. Morgen Abend ist es wieder soweit: im Wiener Konzerthaus, mit 4 internationalen Solisten und musikalischer Verstärkung aus Wien.
ORF 2 überträgt die Aufzeichnung am 23. Dezember um 22.35 Uhr. Wir waren bei den Proben im Konzerthaus dabei.

Benigni Show

Roberto Benigni, der 62-jährige Komiker hat in seiner Heimat Italien mit einer TV-Show über die 10 Gebote „Traumquoten“ erzielt. In der Sendung, die im staatlichen Fernsehen läuft, nimmt Benigni die italienische Politik aufs Korn, macht sich über den Mafia-Skandal in Rom lustig und lässt auch an der Kirche kein gutes Haar. Dem Papst dürfte es trotzdem gefallen haben - Papst Franziskus hat den Komiker sogar persönlich angerufen und ihm zu seinem Erfolg gratuliert, berichtet aus Rom Alexander Kofler.

Moderation und Redaktion:
Ani Gülgün-Mayr und Peter Fässlacher

Kulturmagazin, 2014


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • KulturHeute

    Anlässlich des Kinostarts der Verfilmung von Stephen Kings Roman „Es“ hat Peter Fässlacher heute den Filmexperten Horst-Günther Fiedler zum Gespräch eingeladen.

  • KulturHeute

    Aus einem Fendrich-Hit wurde eine Lovestory im Luxus-Hotel. Das Musical „I am from Austria“ hatte am Wochenende Premiere. Drei der Hauptdarsteller hat Ani Gülgün-Mayr heute zum Gespräch ins KulturHeute-Studio eingeladen: Elisabeth Engstler, Lukas Perman und Irena Flury.

  • KulturHeute

    Peter Fässlacher hat heute Hans Klok zum Gespräch ins KulturHeute-Studio eingeladen. Der international erfolgreichste Illusionist wird im März mit seiner neuen Show „House of Mystery“ in Österreich zu Gast sein.

  • KulturHeute

    Ani Gülgün-Mayr hat heute den Intendanten des Theaters an der Wien, Roland Geyer, zum Gespräch über „Die Zauberflöte“, die erstmals in seinem Haus gespielt wird, eingeladen.