Der österreichische Film am Christtag

Zwei Weihnachtshunde

Für Max und Katrins Glück braucht es wieder einen Hund - einen zweiten Weihnachtshund. Bassetrüde Kurt bekommt eine Cockerspaniel-Dame an die Seite.

Freitag, 15.12.2017, 21.15 Uhr

Max und Katrin haben sich vor einem Jahr zur Weihnachtszeit kennen- und lieben gelernt. Als ihre besten Freunde jetzt heiraten, fragen sie sich, ob sie für diesen Schritt auch schon bereit sind. Zunächst sieht es jedoch so aus: Max ist ständig weg und Katrin bekommt ein Jobangebot aus London. Da tritt Cockerspaniel-Dame Trixie in ihr Leben... .

Zwei Weihnachtshunde (AUT/DEU 2005),

ORF/Ali Schafler

Kurt lernt die hübsche Hündin Trixi kennen.

Zwei Weihnachtshunde (AUT/DEU 2005),

ORF/Ali Schafler

Nadeshda Brennicke (Katrin) und Florian Fitz (Max)

Drehbuch:

Eduard Habsburg

Regie:

Lenard Fritz Krawinkel

Darsteller:

Nadeshda Brennicke (Katrin)
Florian Fitz (Max)
Ursula Strauss (Nathalie)
Gunther Gillian (Aurelius)
Adele Neuhauser (Ernestine)
Fritz von Friedl (Gottlieb)

Komödie, 2005


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Der zweite Frühling - Im Tal des Schweigens

    Anna Wallner entdeckt auf ihrem Grund eine Quelle und plant die Erschließung mittels einer kleinen Abfüllanlage für Mineralwasser. Leider gewährt ihr die Bank für das umweltfreundliche Projekt keinen Kredit.

  • Heute heiratet mein Mann

    Ihre Ehe ist längst geschieden. Doch als Caroline zufällig erfährt, dass Robert wieder heiraten wird, beginnt sie seine Hochzeitspläne zu sabotieren.

  • Der Erbhof - Im Tal des Schweigens

    Anna steht vor dem Ruin. Ein Blitz setzt ihren Hof in Brand, das Gebäude ist unterversichert. Während sie verzweifelt um den Erhalt des Hofes kämpft, schuftet ihr Mann Johannes Tag und Nacht - und Markus, der Anna immer noch liebt, wittert seine Chance.

  • Der Wildschütz - Im Tal des Schweigens

    Als auf ihren Mann geschossen wird, macht Anna sich auf die Suche nach dem Schützen.