Der österreichische Film am Freitag

Der erste Tag

Andreas Prochaskas österreichisches TV-Drama „Der erste Tag“ rund um eine fiktive AKW-Katastrophe aus dem Jahr 2008. Die Krisenstäbe reagieren professionell und sind doch mit einer Situation konfrontiert, der man in keiner Übung gerecht werden kann. Zu sehen sind u.a. Andreas Kindl, Franziska Weisz und Johannes Zeiler.

Freitag, 05. Juli, 20.15 Uhr
Wh.: Sa. 00.30 Uhr und 14.55 Uhr,
So. 00.55 Uhr, Mo. 15.40 Uhr

Inhalt: Das erste Alarmsignal könnte noch eine Fehlmeldung sein. Dann verdichten sich jedoch die Anzeichen. Ein grenznahes Kernkraftwerk meldet den Ernstfall. Strahlenalarm. Die österreichischen Krisenstäbe reagieren professionell und sind doch mit einer Situation konfrontiert, der man mit keiner Übung gerecht werden kann.

der erste tag

ORF/Petro Domenigg

Im Bild: Nikolai Gemel (Jonathan Hirzer) und Marlene Del Bello (Marie Schretzer).

Regie:

Andreas Prochaska

Drehbuch:

Susanne Freund

Darsteller:

Andreas Kiendl (Gregor Renolder)
Franziska Weisz (Anna Renolder)
Beatrix Brunschko (Karoline Schretzer)
Martina Zinner (Ines Hirzer)
Johannes Zeiler (Karl Hirzer)
Karl Fischer (Sigmund Friedl)
Susi Stach (Erika Friedl)
Nikolai Gemel (Jonathan Hirzer)
Marlene Del Bello (Marie Schretzer)
Ferry Öllinger (Hubert Schretzer)
Jaschka Lämmert (Miriam Gratt)
Florian Teichtmeister (Markus Sedlic)
Hary Prinz (Fritz Wagner)

der erste tag

ORF/Petro Domenigg

Im Bild: Ein grenznahes Kernkraftwerk meldet den Ernstfall. Strahlenalarm.

Spielfilm, AUT/FRA 2008


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Probieren Sie’s mit einem Jüngeren

    Die Autorin Karina Norden, alias Anna Haslböck, propagiert in ihrem jüngsten Werk eine besondere Verjüngungskur: Sie empfiehlt ihren gleichaltrigen Frauen einen jüngeren Lebenspartner. Als Verkaufsstrategie geht sie mit gutem Beispiel mit Nicolas voran.

  • Lamorte

    In Xaver Schwarzenbergers Spielfilm „Lamorte“ aus dem Jahr 1996 sind unter anderem Christiane Hörbiger, Nicole Heesters und Bibiane Zeller zu sehen.

  • Mord auf Rezept

    Tobias Moretti in einem packenden Thriller über persönliche Moral, den Wert eines Menschenlebens und profitorientierte Mediziner - von Isabell Kleefeld aus dem Jahr 2006.

  • Kottan ermittelt: Mabuse kehrt zurück

    In Wien werden Prominente entführt und wenig später wieder freigelassen. Die Opfer scheinen nach ihrer Rückkehr nicht mehr sie selbst zu sein. Kottan gerät durch Zufall in das Hauptquartier des Entführers.