Die österreichische Film am Freitag

Brüder (2)

Im zweiten Teil von Wolfgang Murnbergers Trilogie werden die Stadler’schen Familienbande auf eine harte Probe gestellt - nicht zuletzt wegen Adrians literarischer Verarbeitung der Vatersuche.

Der Österreichische Film: Brüder II

Fernsehfilm, 2003

Freitag, 3.11.2017, 21.50 Uhr
Wh. Sa 05.30 Uhr und 14.30 Uhr

Vier Jahre sind vergangen, seit die vergebliche Suche der Brüder Ernst, Ludwig und Adrian Stadler nach dem gemeinsamen Vater mit der Feststellung endete: „Mir drei sind trotzdem Brüder“.

Ernst hat inzwischen mit einer Kochsendung im Fernsehen Ruhm erworben. Von Iris der Mutter seiner Zwillinge lebt er getrennt. Ludwig betreibt ein gut gehendes bürgerliches Lokal. Adrian hilft dort in der Küche und zieht, wegen eines Seitensprungs von Freund Michael aus der gemeinsamen Wohnung geworfen, zu Ludwig ins Haus der Mutter. Nach wie vor prägt komisches Gezänk das Verhältnis der drei Brüder.

Brüder 2

ORF/Ali Schafler

Erwin Steinhauer, Wolfgang Böck, Andreas Vitasek

Als Adrian die Erlebnisse der Vatersuche in einem Roman verarbeitet und sich zwischen Ludwig und Iris zarte Bande entwickeln, scheint selbst die Belastbarkeit Stadlerscher-Familienbande endgültig ihre Grenzen überschritten zu haben und ihre Streitlust die einigende Kraft verloren zu haben.

Brüder 2

ORF/Ali Schafler

Andreas Vitasek, Erwin Steinhauer, Susa Meyer

Regie: Wolfgang Murnberger

Besetzung:
Wolfgang Böck (Ludwig)
Erwin Steinhauer (Ernst)
Andreas Vitásek (Adrian)
Susa Meyer (Iris Rovan)
Sylvia Eisenberger (Mutter von Iris)
Andrea Clausen (Dr. Barbara Vögel)
Wolfgang Michael (Michael Sigl)
Michael Pink (Daniel)
Ingrid Thurnher (Prominente)
Brigitte Kren (Krankenschwester)
Leo Lukas (Kellner)

Fernsehfilm, 2003


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Der zweite Frühling - Im Tal des Schweigens

    Anna Wallner entdeckt auf ihrem Grund eine Quelle und plant die Erschließung mittels einer kleinen Abfüllanlage für Mineralwasser. Leider gewährt ihr die Bank für das umweltfreundliche Projekt keinen Kredit.

  • Heute heiratet mein Mann

    Ihre Ehe ist längst geschieden. Doch als Caroline zufällig erfährt, dass Robert wieder heiraten wird, beginnt sie seine Hochzeitspläne zu sabotieren.

  • Der Erbhof - Im Tal des Schweigens

    Anna steht vor dem Ruin. Ein Blitz setzt ihren Hof in Brand, das Gebäude ist unterversichert. Während sie verzweifelt um den Erhalt des Hofes kämpft, schuftet ihr Mann Johannes Tag und Nacht - und Markus, der Anna immer noch liebt, wittert seine Chance.

  • Der Wildschütz - Im Tal des Schweigens

    Als auf ihren Mann geschossen wird, macht Anna sich auf die Suche nach dem Schützen.