Programminformation

zeit.geschichte

Dokumentationen und Programmschwerpunkte

zeit.geschichte

ORF

Zeitgeschichtliche Jubiläen und Jahrestage, die Geschichte der Zweiten Republik, Personen der jüngeren österreichischen und europäischen Zeitgeschichte, und die wechselvollen und dunklen Jahre von 1918 bis 1945 in mehrteiligen Dokumentarreihen oder Dokumentationen, die einander thematisch ergänzen oder vertiefen.

Die zeit.geschichte-Leiste besteht aus zwei oder drei Reportagen (beginnend um 20.15 Uhr).

Samstag 20.15 Uhr
Wiederholungen Sonntag Vormittag und Nacht, Mittwoch Spätabend und Donnerstag Nachmittag.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Fußballgeschichte: Rapid Wien | Austria Wien

    Die 2-teilige ORF-III-Neuproduktion vereint historische Dokumente, unvergessene Spieler, Historiker und Funktionäre zu einem spannenden filmischen Torlauf und einer kurzweiligen Reise durch die Geschichte der Wiener Fußballvereine.

  • Ernst Happel - Der Meistermacher

    Als Trainer wurde er zum Weltstar, begonnen hat seine Karriere allerdings als Spieler. Ernst Happel war irgendwie anders als die anderen. Zum Talent kamen Spielwitz, Schlitzohrigkeit und der Instinkt eines Straßenfußballers.

  • ORF-Legenden: Gunther Philipp

    Komikerlegende Gunther Philipp wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Er gehörte mit 147 Film- und Fernsehrollen zu den beliebtesten und meistbeschäftigten deutschsprachigen Schauspielern. Als Autor verfasste er 21 Drehbücher.

  • Österreich II: 1968 - Jahr des Aufbruchs, Jahr des Umbruchs

    Ein Jahr erschüttert die Welt: der Krieg der USA in Vietnam, der Prager Frühling und Revolten gegen erstarrte Strukturen. Der Ruf nach mehr Demokratie und Freiheit erschallt rund um den Globus.