Programminformation

Was schätzen Sie..?

Kunst- und Antiquitätenmagazin

was schätzen sie Signet

ORF

Das Magazin für Sammler, Kunstliebhaber und Trödel-Fans

Die einen bezeichnen es als Hobby, die anderen als Leidenschaft, bei manchen artet es in Jagd aus. Als besonders leidenschaftlicher Sammler bezeichnet sich ORF-III-Moderator Karl Hohenlohe: „Meine Frau sagt immer, wir wohnen in einem Museum, aber ich weiß wirklich nicht, wie sie das meint...“

Für ORF III Kultur und Information macht sich der Kunstliebhaber einmal im Monat in den Kellern und auf den Dachböden von Herrn und Frau Österreicher auf die Suche nach vermeintlichen oder realen Kunst- und Kulturschätzen.

Einmal im Monat am Dienstag im Hauptabend.
Wiederholungen an den darauffolgenden Tagen.

Sammlerstücke schätzen lassen:
Wer seine Sammlerstücke schätzen lassen möchte, wendet sich unter wasschaetzensie@orf.at an die Redaktion.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Was schätzen Sie...?

    Opernsängerinnen auf Orientteppichen, Edelbroschen aus der Pionierzeit des Stahlschnitts und Portrait-Malereien aus dem Umfeld des Leibarztes von Kaiserin Maria Theresia - die Juni-Ausgabe von „Was schätzen Sie..?“ dreht sich gänzlich um feudale Prunkstücke und außergewöhnliche Raritäten.

  • Was schätzen Sie...?

    Mythisch präsentiert sich die Mai-Ausgabe des Kunst- und Antiquitätenformats, für die sich Karl Hohenlohe und sein Team wieder auf die Suche nach interessanten Gästen, kuriosen Kunstgegenständen und verschwörerischen Geschichten begeben hat.

  • Was schätzen Sie..?

    Pünktlich zum großen Jubiläum „200 Jahre Salzburg bei Österreich“ geht die Kunst- und Antiquitätensendung auf Bundesländer-Tour und präsentiert eine ganze Folge aus der Mozartstadt.

  • Was schätzen Sie..?

    Die atemberaubende Zirkus-Sammlung von Circus Roncalli-Direktor Bernhard Paul entführt in die Welt der Wunder und Vergnügungen.