Programminformation

Was schätzen Sie..?

Kunst- und Antiquitätenmagazin

was schätzen sie Signet

ORF

Das Magazin für Sammler, Kunstliebhaber und Trödel-Fans

Die einen bezeichnen es als Hobby, die anderen als Leidenschaft, bei manchen artet es in Jagd aus. Als besonders leidenschaftlicher Sammler bezeichnet sich ORF-III-Moderator Karl Hohenlohe: „Meine Frau sagt immer, wir wohnen in einem Museum, aber ich weiß wirklich nicht, wie sie das meint...“

Für ORF III Kultur und Information macht sich der Kunstliebhaber einmal im Monat in den Kellern und auf den Dachböden von Herrn und Frau Österreicher auf die Suche nach vermeintlichen oder realen Kunst- und Kulturschätzen.

Einmal im Monat am Dienstag im Hauptabend.
Wiederholungen an den darauffolgenden Tagen.

Sammlerstücke schätzen lassen:
Wer seine Sammlerstücke schätzen lassen möchte, wendet sich unter wasschaetzensie@orf.at an die Redaktion.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Was schätzen Sie..?

    Auf der Suche nach den kostbarsten Kunstschätzen quer durch Österreich sind dieses Mal Pretiosen aus der Welt von Künstlerpaaren, Edelmännern und Berggeistern aufgetaucht.

  • Best of „Was schätzen Sie..? “

    Pünktlich zu Allerheiligen und in der Nacht auf Allerseelen liefert „Was schätzen Sie…?“ ein Best-of zum Thema Kirchenschatz und Reliquienzunft. Von einer historischen Papstmütze über die Kunstschätze des Stephansdoms bis zum vergoldeten Barock-Relief der singenden Mönche im Zisterzienserstift Heiligenkreuz.

  • Was schätzen Sie... ?

    Interessante Gäste, kuriose Kunstgegenstände und abenteuerliche Geschichten hinter der Geschichte. Die diesmal aufgestöberten Kunstschätze erstrecken sich von den Schützengräben des Ersten Weltkrieges bis zu den Parabeldarstellungen des Alten Testaments.

  • Was schätzen Sie..?

    Nach der Sommerpause geht die Kunst- und Antiquitätensendung auf Bundesländer-Tour und präsentiert eine ganze Ausgabe aus Tirol. U.a. geht es mit TV-Star Kristina Sprenger an die Orte ihrer Kindheit.