Programminformation

Der Österreichische Film

Austria Film Signet

ORF

Der Freitag Hauptabend steht im Zeichen des fiktionalen Films.

ORF III zeigt preisgekrönte österreichische und europäische Autorenfilme wie Harald Sicheritzs „Muttertag“, Florian Flickers „Der Überfall“ oder Paul Harathers „Indien“.

Als Medienpartner des österreichischen Filmfestivals Diagonale widmete ORF III Kultur und Information dem diesjährigen Festival die „Lange Nacht des kurzen Dokumentarfilms“.

Freitag 20.15 Uhr
Wiederholungen Freitag und Samstag Nacht, Samstag, Sonntag und Montag Nachmittag.


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Der Weihnachtshund

    In der Komödie nach einer Geschichte von Daniel Glattauer versuchen Florian Fitz, Katharina Stemberger, Adele Neuhauser, Fritz von Friedl und Michou Friesz vergebens, dem Weihnachtswahnsinn zu entgehen.

  • Zwei Weihnachtshunde

    Für Max und Katrins Glück braucht es wieder einen Hund - einen zweiten Weihnachtshund. Bassetrüde Kurt bekommt eine Cockerspaniel-Dame an die Seite.

  • Die Heilerin (1)

    ORF III Kultur und Information zeigt Felix Mitterers TV-Drama um die übersinnlichen Fähigkeiten einer Frau in den Tiroler Bergen. In den Hauptrollen Ruth Drexel, Branko Samarovski und Geno Lechner.

  • Die Heilerin (2)

    Das Drehbuch von Felix Mitterer setzte Regisseur Holger Barthel im Jahr 2008 um, es sollte Ruth Drexels letzter Film werden. Im zweiten und letzten Teil tritt zutage, dass Enkelin Laura dieselben heilerischen Fähigkeiten hat wie ihre Großmutter.