Programminformation

treffpunkt medizin

Dokus Wissenschaft /Gesundheit

Treffpunkt Medizin

ORF

Mit der preisgekrönten Eigenproduktion treffpunkt medizin rückt ORF III 14-tägig medizinische Wissenschaft und Forschung ins Bild.

International anerkannte Expertinnen und Experten machen komplexe medizinische Zusammenhänge begreifbar und präsentieren Leistungen und Ergebnisse aus Forschung und Praxis. Mit diesen Dokumentationen bietet ORF III damit die Möglichkeit, sich über ein breites Spektrum medizinischer, wissenschaftlicher und gesundheitspolitischer Themen zu informieren.

Mittwoch ca. 21.50 Uhr
Wiederholungen in der Nacht, Donnerstag und Freitag Nachmittag

Sendungsverantwortung/Redaktion:
Mag. Manuela Strihavka


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Chronischer Schmerz

    Die chronische Schmerzkrankheit entsteht, wenn der Schmerz seine biologische Warnfunktion verloren hat und sich zu einem eigenständigen Krankheitsbild entwickelt. In Österreich leben rd. 1,5 Mio. Menschen mit chronischen Schmerzen, Tendenz steigend. 

  • Atem des Lebens - Mit neuer Lunge am Kilimandscharo

    Im Rahmen eines einzigartigen Experiments machten sich 10 Menschen mit einer Spenderlunge auf den Weg, den höchsten Berg Afrikas zu erklimmen.

  • tpm: Das Spiel mit den Genen | MERYNS sprechzimmer: Künstliche Intelligenz | science.talk spezial

    Die zwei ORF-III-Gesundheitsformate „treffpunkt medizin“ und „MERYNS sprechzimmer“ beschäftigen sich mit dem Fortschritt der medizinischen Möglichkeiten und ethischen Grundfragen. Danach spricht Barbara Stöckl mit Werner Gruber und Thomas Brezina über das Verständnis von Wissenschaft.

  • Bauchgehirn und Lebenszentrum: Der Darm

    Das ORF III-Gesundheitsmagazin beschäftigt sich mit dem Organ, das maßgeblich für unser Wohlbefinden verantwortlich ist, stellt maßgeschneiderte Therapien vor und spricht mit Experten.