Programminformation

treffpunkt Medizin

Dokus Wissenschaft /Gesundheit

Treffpunkt Medizin

ORF

Mit der preisgekrönten Eigenproduktion „Treffpunkt Medizin“ rückt ORF III 14-tägig medizinische Wissenschaft und Forschung ins Bild.

International anerkannte Experten machen den Zusehern komplexe medizinische Zusammenhänge begreifbar und präsentieren Leistungen und Ergebnisse aus Forschung und Praxis. Mit diesen Dokumentationen bietet ORF III damit die Möglichkeit, sich über ein breites Spektrum medizinischer, wissenschaftlicher und gesundheitspolitischer Themen zu informieren.

Redaktion: Dr. Markus Voglauer, Max Klamm
Sendungsverantwortung: Mag. Manuela Strihavka

Mittwoch ca. 21.50 Uhr
Wiederholungen in der Nacht, Donnerstag und Freitag Nachmittag


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Mein Arzt heißt Dr. Internet: Gesundheit und Kommunikation

    „Zuerst heile mit dem Wort, dann mit der Arznei und zum Schluss mit dem Messer“, dies galt bereits bei den Ärzten der Antike. Die Kommunikation zwischen Arzt und Patient, die Schwierigkeiten in der Vermittlung von Inhalten, psychologisches Fingerspitzengefühl und Dr. Internet sind die Themen dieser Ausgabe von tpm.

  • Trickkiste Epigenetik - Wie unsere Gene lernen

    Der genetische Code determiniert die Eigenschaften eines Lebewesens. Die Epigenetik hat erforscht, dass Gene aufgrund äußerer Einflüsse sich verändern können. Das hat tiefgreifende Auswirkungen.

  • Zwischen Himmel und Erde: Flugretter im Einsatz

    Die Dokumentation in Spielfilmlänge gibt aufgrund der Erzähldramaturgie aus der persönlichen Perspektive des Filmemachers und Bergretters Markus Voglauer einzigartige Einblicke.

  • Die Cholesterin-Lüge

    Fast jeder Dritte stirbt weltweit an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall. In diesem Zusammenhang gibt es für die Ärzte seit Jahrzehnten einen hauptsächlichen Risikofaktor: Cholesterin. Experten sagen, dass es daneben bestimmt 20 andere Faktoren für einen Herzinfarkt gibt.