9:05

VPS 10:00

So, 22.07.2018

matinee

Richard Strauss - Skizze eines Lebens

Richard Strauss gilt als einer der großen deutschen Komponisten des späten 19. und des frühen 20. Jahrhunderts. Die Dokumentation beleuchtet sein privates Leben, seine in vielen Schriften überlieferten Gedanken und sein musikalisches Schaffen.

Wiederholung am Mo, 23.07.18, 01:20 Uhr

10:00

VPS 9:05

So, 22.07.2018

matinee

Die Zauberflöte - Mozarts Vermächtnis

Schon nach ihrer Premiere 1791 war die Zauberflöte eine der erfolgreichsten Opern ihrer Zeit. Dank ihrer vielen kulturhistorischen Anspielungen ist jedoch keine andere Oper so rätselhaft wie sie: Mozart und sein Librettist Emanuel Schikaneder haben darin Symbole der Freimaurer und der alten Ägypter ebenso verarbeitet wie die Ideale der französischen Revolution, der Aufklärung und des Humanismus.

Wiederholung am Mo, 23.07.18, 02:15 Uhr

10:50

VPS 10:49

So, 22.07.2018

matinee

Opernführer: Die Zauberflöte

Mozarts Oper Die Zauberflöte war seinerzeit eine Sensation. Dafür verantwortlich sind die Ohrwürmer, die Mozart durch seinen Zweiakter schickt.

Wiederholung am Mo, 23.07.18, 03:05 Uhr

Vergangene Sendungen
So, 15.07.2018

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 15. bis 22. Juli 2018

Spektakulär - rund 80 Veranstaltungen stehen bei den diesjährigen Bregenzer Festspielen auf dem Programm

Monströs - in der Animationskomödie "Hotel Transsilvanien 3" brauchen Graf Drakula und seine Freunde dringend Urlaub

Bedeutsam - Das Werner Berg Museum in Bleiburg bringt anlässlich seines 50jährigen Bestehens eine Jubiläumsausstellung
So, 15.07.2018

matinee

Die Gräfin in der Geige

Mit Peter Edelmann beginnt in Mörbisch eine neue Ära. Der Opernsänger und Spross einer Wiener Musikerfamilie übernimmt die Seebühne als künstlerischer Leiter. Von ihm erfährt das Publikum über die neuesten Pläne und darf zusehen, wie das Bühnenbild zur Operette "Gräfin Mariza" entsteht.
So, 15.07.2018

matinee

Wagnerwahn

Ab 25. Juli pilgern Wagner-Verehrer wieder in Scharen zum Grünen Hügel in Bayreuth, wo Richard Wagner einst sein eigenes Musiktheater-Festival ins Leben gerufen hat. Die 'matinee' geht der Person und dem Werk Wagners auf den Grund. Danach stehen die Seefestspiele Mörbisch im Mittelpunkt, wo heuer die "Gräfin Mariza" von Emmerich Kálmán gezeigt wird. Der neue künstlerische Leiter Peter Edelmann führt hinter die Kulissen des größten Operetten-Freilufttheaters der Welt. Am Schluss steht eine Donaureise anno 1960 auf dem Programm.
Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag.
So, 08.07.2018

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 8. bis 15. Juli 2018

Sommernachtstraum - Shakespeare als integratives Theaterprojekt bei den Sommerspielen Eberndorf |
Euphoria – Charlotte Rampling in einem packenden Filmdrama von Lisa Langseth |
Bunt und witzig – die Figuren und Bilder von Lily Pril im Kärntner Rosental |
So, 08.07.2018

matinee

Shakespeare und Marlowe - das ungeklärte Rätsel

Er ist wohl der bedeutendste Dichter und Dramatiker der Weltliteratur – bis heute werden William Shakespeares Werke auf den Bühnen der Welt aufgeführt, in den Schulen gelehrt und an den Universitäten studiert.
So, 08.07.2018

matinee

Shakespeares Vermächtnis

Als William Shakespeare am 23. April 1616 starb, hinterließ er der Welt nicht nur einen großen literarischen Schatz. Es ranken sich seither auch unzählige Mythen und Legenden um den englischen Nationaldichter.
So, 08.07.2018

matinee

Der Zauber des Theaters - 30 Jahre Festspiele Reichenau

Der Zauber des Theaters schwebt diesmal über der 'matinee': Seit 30 Jahren bereichern die Festspiele Reichenau nun die niederösterreichische Kulturszene und geben damit Anlass für einen Überblick über Geschichte und Gegenwart des Festivals. Danach folgt ein Shakespeare-Schwerpunkt, u.a. mit dem Marlowe-Experten und Schriftsteller Gerald Szyszkowitz, der in Kürze seinen 80. Geburtstag feiert.
Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag.
So, 01.07.2018

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 1. bis 8. Juli 2018

Tage der deutschsprachigen Literatur – das Wettlesen um den Bachmann-Preis in Klagenfurt |

Euphoria – Charlotte Rampling in einem packenden Filmdrama von Lisa Langseth |

Jazzfest – das allsommerliche Musik-Großereignis in Wien
So, 01.07.2018

matinee

Klang verbindet - 40 Jahre Allegro Vivo

"Klang verbindet" lautet heuer das Leitthema von "Allegro Vivo" – mit 50 Konzerten, ebenso vielen Kursen und mehr als 30 verschiedenen Schauplätzen im niederösterreichischen Waldviertel ist diese Veranstaltungsreihe das größte Kammermusik-Festival Europas.
So, 01.07.2018

matinee

Mit Herz, Charme und Geschmack - Niederösterreichs Gastgeberinnen

Ob Traditions-Wirtshaus oder Hauben-Restaurant, Berghütte oder Vier-Sterne-Hotel: Sehr oft sorgen Frauen als Gastgeberinnen dafür, dass das Sprichwort "Der Gast ist König" in Gastronomie und Hotellerie mit Leben erfüllt wird.
So, 01.07.2018

matinee Anlässlich des 85. GT von Michael Heltau am 5.7.:

Michael Heltau - Alles für die Bühne

Michael Heltau, der eigentlich in Deutschland geboren wurde, ist längst zum Inbegriff des österreichischen Schauspielers geworden. Am 5. Juli feiert der Publikumsliebling seinen 85. Geburtstag und die 'matinee' gratuliert mit einem Porträt.
Danach stehen Niederösterreichs Gastwirtinnen im Mittelpunkt, abschließend folgt ein Streifzug durch "40 Jahre Festival Allegro Vivo".
Martin Traxl begleitet durch den Vormittag.
So, 24.06.2018

matinee Anl. des 100. TT von Peter Rosegger am 26.6.:

Peter Rosegger - Waldbauernbub und Revolutionär

Eine steirische "matinee am Sonntag": Vor der Übertragung des Festgottesdienstes anlässlich des 800-jährigen Bestehens der Diözese Graz-Seckau wird ein Sohn der "Grünen Mark" in den Mittelpunkt gerückt, dessen Todestag sich am 26. Juni zum 100. Mal jährt: Der Dichter Peter Rosegger.
Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag.