9:05

VPS 9:05

So, 02.04.2017

matinee

Der Atem des Pan - Von der Sinnlichkeit der einfachen Speisen

Von der Antike bis in die Gegenwart erstreckt sich ein unerschöpflicher Vorrat an Mythen und Abenteuern, an Gerichten und Gerüchten. Die Köche der Pharaonen zum Beispiel erfanden vor Jahrtausenden unter anderem das Baguette und entdeckten Knoblauch als antikes Dopingmittel.

Wiederholung am Mo, 03.04.17, 02:45 Uhr

9:50

VPS 9:50

So, 02.04.2017

matinee In zwei Teilen:

Epochen der Musikgeschichte

Barock - Fantasie, Exzess und eitler Wahn (1)

Die Klassische Musik als Spiegelung von 400 Jahren europäischer Geschichte: Ob Barock, Klassik, Romantik oder Moderne – jede Zeit bringt ihre ganz eigenen Klänge hervor.

Wiederholung am Mo, 03.04.17, 03:30 Uhr

10:35

VPS 10:35

So, 02.04.2017

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 2. bis 9. April

Gralssuche – Richard Wagners "Parsifal" in einer von Otto Wagner inspirierten Deutung von Regisseur Alvis Hermanis an der Wiener Staatsoper

Stimmwunder - "The Manhattan Transfer", das berühmteste Vokalensemble der Welt, auf Österreich-Tournee

Tanztheater - das Norwegische Nationalballett mit Ibsens "Gespenstern" und mit "Carmen" beim Wiener Festival "Osterklang"

Wiederholung am Mo, 03.04.17, 04:10 Uhr

Vergangene Sendungen
So, 26.03.2017

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 26.März bis 2. April

Film-Hauptstadt - die "Diagonale" in Graz feiert das heimische Filmschaffen von 28. März bis 2.April

Mörder-Frauen - die "Orestie" von Aischylos mit sieben starken Schauspielerinnen am Wiener Burgtheater

Jahrhundert-Cellist - Neuauflagen zum 90. Geburtstag des legendären Mstislaw Rostropowitsch zum Wiederhören
So, 26.03.2017

matinee

Alle Köstlichkeit auf Erden - Eine kulinarische Reise nach Hong Kong mit Starkoch Wini Brugger

Mindestens fünf Mal am Tag zu essen plus den einen oder anderen Snack zwischendurch zu nehmen, das ist für die meisten ganz normal in Hong Kong.
So, 26.03.2017

matinee

Minze, Mangold, alte Mauern - Gartenlust in Niederösterreich

Aufatmen, Auftanken, das Gras wachsen und die Früchte vom Baum fallen sehen: Der eigene Garten als kleines Paradies im Alltag, ein Symbol für Lebensqualität. Die Dokumentation begibt sich auf eine filmische Reise in die Geschichte der niederösterreichischen Gartenkultur.
So, 19.03.2017

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 19. bis 26. März

Kasimir und Karoline – Ödön von Horvaths sozialkritische Ballade am Wiener Volkstheater |
Floraler Kosmos – das malerische Universum der Karin Pliem |
Teilzeit Revue – Attwenger-Schlagzeuger Markus Binder präsentiert sein zweites Buch |
So, 19.03.2017

matinee

Musikalisch - Kulinarisch

Puccini und Lucca

Giacomo Puccini gehört bis heute zu den beliebtesten Opernkomponisten. Der umschwärmte und umstrittene Frauenheld galt auch als Liebhaber der guten Küche.
So, 19.03.2017

matinee

Zu Gast in den adligen Landvillen der Toskana

Geheimnisvolles Lucca

Die Toskana von ihrer schönsten Seite, präsentiert vom Nachfahren einer der berühmtesten italienischen Herrscherfamilien: Lorenzo de' Medici besucht diesmal die mittelalterliche Stadt Lucca, die zwischen dem 13. und dem 14. Jahrhundert zu den bedeutendsten europäischen Metropolen gehörte.
So, 12.03.2017

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 12. bis 19. März

Am Höhepunkt - Jonas Kaufmann in Giordanos "Andrea Chénier" an der Bayerischen Staatsoper in München

Im Mittelpunkt - Joachim Meyerhoff als manisch-depressiv Erkrankter in der Dramatisierung von Thomas Melles "Die Welt im Rücken" am Wiener Akademietheater
So, 12.03.2017

matinee

Bartabas in Salzburg - Mozarts Requiem als Pferdeballett

Die Mozartwoche 2017 hat Wolfgang Amadeus Mozarts "Requiem" einem einzigartigen Meister seines Fachs zur szenischen Umsetzung anvertraut: dem französischen Pferdekünstler und Theatermacher Bartabas und seinem Team der Académie équestre de Versailles.
So, 12.03.2017

matinee

Musikalisch - Kulinarisch

Mozart und Da Ponte

Wolfgang Amadeus Mozart war Neuem und Unkonventionellem gegenüber stets aufgeschlossen. Diese Abenteuerlust teilte er mit seinem Lieblingslibrettisten Lorenzo Da Ponte. In kongenialer Zusammenarbeit schufen sie Kunstwerke, die aus dem internationalen Opernbetrieb nicht mehr wegzudenken sind.
So, 05.03.2017

matinee

Ausflug ins Gestern

Park-Geschichten

Was wäre Wien ohne seine Parkanlagen? Die facettenreichen Oasen der Großstadt verzaubern die Wiener zu jeder Jahreszeit. "Im Prater blüh'n wieder die Bäume, in Sievering grünt schon der Wein"… Die Frühlingsidylle der Parks lädt in den 1960er Jahren zum Träumen ein.
So, 05.03.2017

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 5. bis 12. März

Zirkus-Amazonen - der Cirque du Soleil mit neuem, sehr weiblichen Programm "Amaluna" in Wien

Bilder-Buch - das oberösterreichische Pop-Wunder mit neuem Album "Magic Life"

Tasten-Akrobaten - das Akkordeon-Festival mit Schwerpunkt Spanien in Wien
So, 05.03.2017

matinee Zum Weltfrauentag am 8.3.:

Landlust-Landfrust - Bauerntöchter über den Wandel in der Landwirtschaft

Dieser Film widmet sich in fünf Portraits den Frauen vom und auf dem Land, den Bäuerinnen und Bauerntöchtern. Ihre sehr persönlichen Lebensgeschichten veranschaulichen eindrucksvoll den Wandel in der Landwirtschaft und zeigen ungeschönt die Vielfalt bäuerlicher Überlebenskonzepte.
So, 05.03.2017

matinee

Zu Gast in den adligen Landvillen der Toskana

Die Medici-Villen

Die Toskana von ihrer schönsten Seite, präsentiert von einem Nachfahren einer der berühmtesten italienischen Herrscherfamilien: zwischen Florenz und Lucca begibt sich der Schriftsteller Lorenzo de Medici auf eine besondere Reise zu den prächtigsten Villen, die einstmals auch von mächtigen Mitgliedern seiner Familie errichtet wurden.