9:05

VPS 9:05

So, 30.04.2017

matinee In zwei Teilen:

Entlang der Dordogne

Die wilden Wasser der Auvergne

Die bevorstehenden Wahlen rücken Frankreich momentan in den Fokus der politischen Berichterstattung. Auch die "matinee" gibt sich diesmal ganz "à la française".

Wiederholung am Mo, 01.05.17, 01:55 Uhr

9:50

VPS 9:50

So, 30.04.2017

matinee

Musikalisch Kulinarisch

Hector Berlioz – Aus einem Künstlerleben

Mit der berühmten Symphonie Fantastique als Leitmotiv zeigt die Dokumentation Stationen aus Hector Berlioz’ Leben und beschreibt die Wirkung, die der Komponist und sein Werk bis heute auf Land und Leute ausüben.

Wiederholung am Mo, 01.05.17, 02:40 Uhr

10:50

VPS 10:50

So, 30.04.2017

matinee

Die Kulturwoche

Die kulturTipps in der Woche vom 30. April bis 7. Mai

Russisches Ballett – Neue Choreografien zu Musik von Igor Strawinsky, wie "Der Feuervogel", an der Wiener Volksoper

Grundeinkommen ohne Gegenleistung – Die Suche nach dem Schlüssel zu einer besseren Welt in der Dokumentation "Free Lunch Society" im Kino

Meister der Melancholie – Retrospektive über den österreichischen Maler und Zeichner Eduard Angeli in der Wiener Albertina

Wiederholung am Mo, 01.05.17, 03:40 Uhr

Vergangene Sendungen
So, 23.04.2017

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 23. bis 30. April

Liebesgeschichten und Heiratssachen – der Nestroy-Klassiker am Wiener Burgtheater

Wean Hean – Das Wienerliedfestival in Wien

Ingrid Bergman – eine neue Biografie zum 35. Todestag der Diva
So, 23.04.2017

matinee

Tanz macht Fernsehgeschichte

Zum Welttag des Tanzes präsentiert der ORF eine Dokumentation, die Tanz und Film sowie ihre wechselseitige Inspiration zum Thema hat.
So, 23.04.2017

matinee

Chili, Curry, Kokosnuss - eine kulinarische Entdeckungsreise mit Starkoch Wini Brugger

Thailand ist nicht nur für seine landschaftliche Schönheit und seine alten Kulturen bekannt, sondern auch für seine kulinarischen Köstlichkeiten. Thai-Food ist zu einem internationalen Markenzeichen geworden und steht für Frische, Qualität und Bekömmlichkeit.
Mo, 17.04.2017

Aus dem Wiener Konzerthaus:

Frühling in Wien

Seit über 40 Jahren stimmt das traditionelle Osterkonzert "Frühling in Wien" der Wiener Symphoniker auf das Kommen der neuen Jahreszeit ein. Eingebettet in die brodelnde Klangwelt der Großstadt begibt sich das Konzert - in diesem Jahr im Wiener Konzerthaus - auf einen musikalischen Ausflug in die beiden urbanen Metropolen Paris und New York. Auf dem Programm stehen zwei Legenden der amerikanischen Musik: Leonard Bernstein und George Gershwin.
Mo, 17.04.2017

matinee

Philippe Jordan - geboren um zu dirigieren

Der Schweizer Philippe Jordan gilt als einer der erfolgreichsten Dirigenten der jüngeren Generation. Reiner E. Moritz portraitiert den Ausnahmekünstler und spricht mit ihm über die Anfänge seiner Karriere, sein erstes festes Engagement in Ulm und seinen Durchbruch an der Staatsoper Unter den Linden Berlin.
Mo, 17.04.2017

matinee

Luftige Höhen - Wien (von) oben

Frühlingshaftes und Luftiges bietet die „matinee“ am Ostermontag: Wien aus der Vogelperspektive: Wien aus der Perspektive jener Menschen, die ihren Arbeitsplatz in luftiger Höhe haben.
So, 16.04.2017

Aus dem Stift Klosterneuburg:

Osterkonzert 2017

Vor dem bekanntesten Ritual der römisch-katholischen Kirche, dem Ostersegen "Urbi et Orbi" des Papstes in Rom, zeigt der ORF im Rahmen der Matinee am Ostersonntag zum vierten Mal das feierliche Osterkonzert des Bach Consort Wien. Die bereits zur Tradition gewordene Konzertreihe findet heuer erneut im Stift Klosterneuburg statt.
So, 09.04.2017

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 9. bis 16. April

Atemberaubend - Der kanadische Fotograf Edward Burtynsky mit seinen großformatigen Landschaftsaufnahmen im Kunst Haus Wien

Humorvoll - Die Geschichte um "Troja" begeistert Jung und Alt im Wiener Rabenhof

Überraschend - James Blunt mit seinem neuen Album "Afterlove"
So, 09.04.2017

matinee Zweiter und letzter Teil:

Epochen der Musikgeschichte

Barock-Fantasie, Exzess und eitler Wahn (2)

Diesmal entführt uns die Sendereihe noch einmal in die Zeit des Barocks. Während die erste Folge zeigte, wie Gott in der Musik gepriesen wurde, widmet sich diese Folge König Ludwig dem Vierzehnten, der 1682 in noch nie dagewesener Pracht in Versailles bei Paris herrschte.
So, 09.04.2017

matinee

Karajan in Salzburg - Der Meister und seine Spiele

Er brachte den Glamour in die Klassik: Herbert von Karajan. Die "matinee" zeigt – anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Salzburger Osterfestspiele -Einblicke in Arbeit und Privatleben des Dirigenten und Festivalgründers.