9:07

VPS 9:05

So, 24.06.2018

matinee Anl. des 100. TT von Peter Rosegger am 26.6.:

Peter Rosegger - Waldbauernbub und Revolutionär

Eine steirische "matinee am Sonntag": Vor der Übertragung des Festgottesdienstes anlässlich des 800-jährigen Bestehens der Diözese Graz-Seckau wird ein Sohn der "Grünen Mark" in den Mittelpunkt gerückt, dessen Todestag sich am 26. Juni zum 100. Mal jährt: Der Dichter Peter Rosegger.
Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag.

Wiederholung am Mo, 25.06.18, 03:16 Uhr

Vergangene Sendungen
So, 17.06.2018

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 17. bis 24. Juni 2018

SOS Brutalismus – die Ausstellung im Wiener Architekturzentrum

Rattensturm – eine Kriegsoper in Klagenfurt

King Crimson – die britischen Progressive-Rocker in der Wiener Stadthalle
So, 17.06.2018

matinee

Rudolf Buchbinder - Auf der Suche nach Vollendung

Ein Leben in Superlativen: Stets war er der Jüngste, der Begabteste, das Wunderkind. Mittlerweile ist Rudolf Buchbinder 71 Jahre alt, sein Anspruch ist hoch wie eh und je: "Am Ende meiner Karriere möchte ich den Höhepunkt meiner pianistischen Laufbahn erleben."
So, 17.06.2018

matinee

Traumrouten der USA

Durch Utahs Canyons nach Salt Lake City

Sehnsuchtsrouten mit unendlichem Wüstenblick und die Suche nach dem Ursprung: Die Highways Nordamerikas bieten beeindruckende Landschaftsbilder, führen auf die Spur der Ureinwohner und laden dazu ein, das Leben der Mormonen kennen zu lernen.
Für den künstlerischen Leiter des Grafenegg Festivals Rudolf Buchbinder ist der niederösterreichische Kultur-Hotspot "ein Ort, an dem sich Altes auf selbstverständliche Weise mit Neuem verbindet" – der ORF zeigt am 22. Juni wieder die alljährliche Sommernachtsgala aus dem Schlosspark und in der 'matinee' ein Porträt des Gastgebers.
Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag
So, 10.06.2018

matinee

Ausflug ins Gestern

Kirtag in Mauer

Der Kirtag ist ein Fest anlässlich der Kirchenweihe und hat eine bis ins Mittelalter zurückreichende Tradition, die auch in Wien gepflegt wird.
So, 10.06.2018

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 10. bis 17. Juni 2018

Der Freischütz - Carl Maria von Webers romantische Oper mit Andreas Schager und Daniela Fally an der Wiener Staatsoper

Zimmer frei! - 150 Jahre Kärntner Tourismus-Geschichte in einer Ausstellung im Museum der Stadt Villach

Nova Rock - Aktueller Rock und Rock-Geschichte von den Toten Hosen, über Billy Idol bis Ironmaiden beim Festival im burgenländischen Nikesdorf
So, 10.06.2018

matinee Anl. des 90.GT von Ernst Stankovski am 16.6.18:

Ernst Stankovski - Ein Bonvivant aus Wien

Ein österreichischer Schauspieler und Entertainer mit enormer Vielseitigkeit wird am 16. Juni unglaubliche 90 Jahre alt. Es gibt nahezu keine große Bühne im deutschen Sprachraum, an der er nicht gespielt hat. Beim deutschen Film und Fernsehen war er mehr als 50 Jahre tätig.
So, 10.06.2018

matinee

Englands heimliche Hymne - Land of Hope and Glory

Von Englands heimlicher Hymne bis zur typischen Wiener Lebensart streckt sich die Themenvielfalt dieser matinee. Mit "Land of Hope and Glory" hat Sir Edward Elgar den Engländern eine zweite Hymne geschenkt. Eine Dokumentation von Axel Fuhrmann beleuchtet die Erfolgsgeschichte der weltweit beliebten Melodie.
Danach ehrt die 'matinee' den Wiener Schauspiel-Sir Ernst Stankovski zum 90er mit einem Porträt. Zum Ausklang gibt es einen Ausflug zum Maurer Kirtag aus dem Jahr 1964.
Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag.
So, 03.06.2018

matinee

Die Kulturwoche

Die Highlights in der Woche vom 3. bis 10. Juni 2018

Gasparone - Carl Millöckers Operette in der Neuinszenierung von Olivier Tambosi in der Wiener Volksoper

The Who and the What - Peter Simonischek in der Inszenierung von Ayad Akhtars im Wiener Akademietheater

Wohne lieber ungewöhnlich - eine charmante französische Komödie über eine Patchwork-Familie jetzt im Kino
So, 03.06.2018

matinee

Götter und magische Steine - Kultweg Bernsteinstraße

Er ist dunkelgelb und brennt, heißt zwar Stein, ist aber ein Harz. Viele Geheimnisse umgibt dieses, als Schmuck seit alters her begehrte, versteinerte Nadelbaumharz: Bernstein. Sie ist eine schillernde Starsopranistin, die in der Welt der Oper genauso zuhause ist wie in poppigen Videoclips oder fröhlichen Champagner-Runden: Anna Netrebko. Anlässlich ihres Auftritts beim Sommernachtskonzert in Schönbrunn zeigt die matinee ein neues Portrait über den Liebling der Opernwelt. Clarissa Stadler begleitet durch den Vormittag.
Do, 31.05.2018

matinee Anlässlich des 95. GT von György Ligeti am 28.5.:

Grenzklänge - Das Phänomen G. Ligeti

György Ligeti war einer der wegweisenden Komponisten des 20. Jahrhunderts und hat mit seiner Zusammenarbeit mit Regisseur Stanley Kubrick auch Cineasten begeistert.
Do, 31.05.2018

matinee

Aus der Stille - Die Heilkraft der Klänge

Was vermag Musik? Kann Klang heilen? Diese Frage stellt sich die Feiertagsmatinee zu Fronleichnam und versucht sie mit der faszinierenden Dokumentation "Aus der Stille – Die Heilkraft der Klänge" von Herbert Eisenschenk zu beantworten. Danach wird ein Klangpionier mit einem Porträt gewürdigt, der die Neue Musik geprägt hat wie wenige andere: György Ligeti. Am 28. Mai wäre der österreichisch-ungarische Komponist 95 Jahre alt geworden. Teresa Vogl führt durch den Vormittag.