Daheim in... Lauterach

Schießerei in Las Vegas | Grippaler Infekt | Greißler in Eisenberg | Sprechen im Dialekt? | Ortsportrait Lauterach | Beckenboden & Training | Ein Mann schwimmt seinen Weg | 800 Jahre altes Gasthaus | Sportwagenfestival | Schloss Ruegers | Design der 70er - „the orange age“ | Stargast: Riccardo di Francesco | Wasserbüffel

Schießerei in Las Vegas

Bei einem Schussangriff auf ein Countrymusic-Festival in der US-Metropole Las Vegas sind 50 Menschen getötet und mehr als 200 verletzt worden. Der Attentäter, dessen Identität die Polizei mit Stephen Paddock angab, schoss aus dem 32. Stock eines Hotels auf die Konzertbesucher. Der Täter wurde von Polizisten erschossen. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Es wurde nach einer Begleiterin des Täters gefahndet, sie wurde offenbar gefasst. Laut ersten Ermittlungen hatte der Täter keine Verbindungen zu irgendeiner militanten Gruppierung. Dazu begrüßen wir den Psychiater Reinhard Haller.

Grippaler Infekt

Foto
APA

In Wien beginnen heute die alljährlichen Grippeimpfungen: Weil sich das Virus jedes Jahr verändert, wird speziell Säuglingen, Kleinkindern und Menschen ab 65 Jahren empfohlen, sich gegen die Infektionskrankheit impfen zu lassen. Die echte Grippe wird in den Wintermonaten erwartet - schon jetzt breiten sich aber andere Viruserkrankungen in Österreich aus, und die kühleren Temperaturen tragen das ihre dazu bei.

Greißler in Eisenberg

Mit diesem Problem haben viele kleine Gemeinden zu kämpfen: die Dorfwirtshäuser und auch die Nahversorger sperren zu. Die Geschäfte laufen schlecht, das Weitermachen lohnt sich nicht. Aber vereinzelt finden sich echte Kämpfernaturen, für die „Aufgeben“ nicht in Frage kommt. Wie zum Beispiel die Familie Kainz in Eisenberg an der Pinka im Südburgenland.

Sprechen im Dialekt?

Dialekte gehören zur österreichischen Sprachindentität. Die einen sprechen mit Überzeugung so, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, die anderen genieren sich geradezu dafür. Wir haben dazu im Ländle nachgefragt, wie es die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger mit ihrer Mundart halten. Dazu begrüßen wir den Musiker, Kabarettist und Dialekt-Autor Ulrich „Gaul“ Gabriel, er ist der Organisator von „mundartMai“ eine Vanstaltungsreihe rund um die Vorarlberger Mundart.

Ortsportrait Lauterach

Lauterach liegt nicht mehr am Bodensee, aber unmittelbar in der Nachbarschaft des Sees und der Landeshauptstadt Bregenz. Die Bregenzerach trennt die beiden Orte. Rundherum - viel Flachland, trotzdem brachte Lauterach mit Christian Hirschbühel eine neue Hoffnung im Alpin-Skisport hervor. In der Vergangenheit war es der Fußballer Bruno Pezzey, der Lauterach bekannter machte.

Beckenboden & Training

Krankenhaus der Stadt Dornbirn
Kontinenz- u. Beckenbodenzentrum
Dr. Evi Reinstadler
Lustenauerstraße 4, 6850 Dornbirn E-mail: beckenbodenzentrum(at)dornbirn.at
Tel.:+43 5572 303 2430

Unser heutiges Medizinthema ist der Beckenboden. Ein starker Beckenboden macht das Leben leichter, denn er kann Blasenschwäche oder dem Absenken der Gebärmutter entgegenwirken. Viele Frauen leiden wegen einer schwachen Beckenbodenmuskulator unter Inkontinenz, scheuen sich aber, zum Arzt zu gehen. Wir sprechen mit der Gynäkologin Dr. Evi Reinstadler darüber, wie diese falsche Scham überwunden werden kann und welche Therapien es gibt. Vorher zeigen wir ihnen eine junge Frau, die gezielt ihren Beckenboden trainiert.

Ein Mann schwimmt seinen Weg

Genauso könnte unsere nächste Geschichte heißen. Der 51 Jahre alte Erik Demczuk, ein Kärntner mit polnischen Wurzeln, ist in drei Monaten den wasserrreichsten Fluss Europas entlanggeschwommen - die Wolga. Fast 3500 Kilometer von der Quelle bis zum Kaspischen Meer, bis zu 10 Stunden pro Tag im Wasser. Warum? Er wollte eine Expedition nach seiner Art machen, und das in der Heimat seines Großvaters.

800 Jahre altes Gasthaus

Neues Leben in alten Mauern - unter diesem Motto sperrt heute eines der ältesten Gasthäuser Tirols wieder auf. Der Gasthof zum Mellauner in Pettnau hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Jetzt ist er von der Messerschmitt-Stiftung generalsaniert worden. Und zwei junge Gastronomen wagen den Neustart.

Sportwagenfestival

Edle Sportwagen präsentieren und dabei Gutes tun. Das ist das Ziel des achten Internationalen Sportwagenfestivals am vergangenen Wochenende in Kitzbühel gewesen. Bei der Fahrzeugparade durch die Altstadt durften ganz spezielle Co-Piloten in den Luxuskarossen sitzen. Und die waren ganz einfach hingerissen.

Schloss Ruegers

Hart an der Grenze zwischen Niederösterreich und Tschechien entdeckt man das Schloss Ruegers. Es ist ein prächtiger Präsentationsbau aus der Barockzeit. Wahrscheinlich wird noch nie jemand von diesem Schloss gehört haben, außer, man erkennt es auf Bildern wieder: das ist doch die Riegersburg. Ja, das war Schloss Riegersburg. Warum es umgetauft wurde und welche Zukunft es hat, erfahren Sie in folgendem Beitrag.

Design der 70er - „the orange age“

Veranstaltungstipp: Morgen, 3.10.2017 startet die Ausstellung und am Samstag, 7.10.2017, gibt es um die „Lange Nacht der Museen“ eine 70er-Disco plus Kunst im Designforum Vorarlberg.

Können Sie sich noch an das Telefon mit Wählscheibe erinnern? Oder an tragbare Radioapparate? Und steht vielleicht so was noch bei Ihnen zu Hause? Alltagsgegenstände aus den 70ern in Plastik und Knallorange liegen wieder voll im Trend, Retro ist in. Morgen startet deshalb im Designforum Vorarlberg in Dornbirn die Ausstellung „the orange age“ - also das „orange Zeitalter“. Dazu haben wir Theresa Feuerstein vom Designforum Vorarlberg und die Kuratorin Stefanie Baumann eingeladen.

Stargast: Riccardo di Francesco

Foto
ORF

Haben Sie auch einen Traum, den Sie sich gerne erfüllen möchten, aber sich nicht getraut haben? Unser heutiger Stargast wollte schon als Kind Opernsänger werden, das Schicksal hat es aber anders gemeint. Er wurde erfolgreicher Geschäftsmann. hat dann doch alles verkauft und erfüllte sich seinen Traum und wurde Sänger. Wir freuen uns auf unseren heutigen Stargast, den Vorarlberger Riccardo di Francesco.

Wasserbüffel

foto
Ulrike Elsneg

Wenn man von Wasserbüffeln spricht entstehen im Kopf Bilder von Afrika oder Asien. Aber, wenn man ehrlich ist, denkt dabei kein Mensch an die Südsteiermark. Sollte man aber!

Sendungshinweis:
Daheim in Österreich, 02.10.2017,
17:30 - 18:30 Uhr, ORF 2