Heimat Österreich

Winterfreuden

Winter auf dem Land heißt Eisstockschießen, Schneemann bauen, Schlittenfahren. Viele dieser Freizeitbeschäftigungen lieben Kinder und Jugendliche auf dem Land seit Generationen. Christian Papke portraitiert die Winterhobbys der Österreicherinnen und Österreicher in Orten ländlicher Idylle.

Heimat Österreich: Winterfreuden

Dokumentation, 2017

Trailer

05.01.18 orf3 Heimat Österreich winterfreuden 100118

ORF/Christian Papke/CP

In den Kitzbühler Bergen mit Engelbert Prohaska.

Mittwoch 10.01.2018, 20.15 Uhr

Wh. Do 01.15 Uhr, Fr 13.25 Uhr,
Sa. 16.40 Uhr, So 12.25 Uhr,
Mo 12.05 Uhr, Mi 10.30 Uhr

Winter in Österreich. Die weiße Bühne lockt Sport- und Naturhungrige. Der neue Dokumentarfilm von Christian Papke spürt traditionsreichen wie heutigeren Aktivitäten nach und begegnet Menschen, die im und mit dem Winter leben.

Durch die malerische Schneeschuhwanderlandschaft des weststeirischen Murtals in der Region Spielberg geht es ins steirische Oberland, wo das Eisstockschießen schon lange gepflegt wird. In St. Peter am Kammersberg sieht man, wie so ein Eisstock entsteht.

05.01.18 orf3 Heimat Österreich winterfreuden 100118

ORF/Christian Papke/CP

Klumperweltmeisterin Bianca Schweitzer in Tulfes bei Hall Wattens

Romantisch geht es mit dem Pferdeschlitten durch das tiefverschneite Gosautal im inneren Salzkammergut. Im Antlitz des Dachsteins, dem östlichsten Gletscher der Alpen, stapft Alpinist Walter Laserer durch den Schnee. Der Extrembergsteiger kann von sich sagen, einer der Seven-Summits-Pioniere zu sein, das heißt, er war auf den höchsten Gipfeln aller Kontinente.

Natürlicher Winterromantik begegnet man in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern beim Winterreiten in Embach, dem größten Bauernhofdorf Salzburgs.

Eine Wiege des Rodelsports ist die Tiroler Region Hall-Wattens. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts werden hier Rodeln gebaut und das Handwerk bis heute gepflegt. In der Heimatregion der Rodelolympiasieger Andreas und Wolfgang Linger ist eine kuriose, wird eine lokale Abart des rasanten Rennsports praktiziert: das so genannte Klumpern.

Kitzbühel ist ein Zentrum des Curlings und beherbergt die einzige Curling-Halle Österreichs. Hier trainiert schon der Nachwuchs für neue Meisterschaftstitel.

05.01.18 orf3 Heimat Österreich winterfreuden 100118

ORF/Christian Papke/CP

Winterreiten in Embach Hohe-Tauern

Die Reise führt in sechs bekannte oder noch zu entdeckende Gegenden Österreichs, in denen die Menschen unterschiedlichen Winter-Leidenschaften frönen. So wie die Klumper-Weltmeistern Bianca Schweitzer sagt: „Weil Österreich und Wintersport, das ist eins: durch den ganzen Schnee und die Berge, grad bei uns in Tirol, das ist wie eine Semmel mit Butter. Das gehört zusammen.“

05.01.18 orf3 Heimat Österreich winterfreuden 100118

ORF/Christian Papke/CP

Eisstockschießen in St-Peter

05.01.18 orf3 Heimat Österreich winterfreuden 100118

ORF/Christian Papke/CP

05.01.18 orf3 Heimat Österreich winterfreuden 100118

ORF/Christian Papke/CP

Unterwegs in Gosau mit Extrembergsteiger Walter Langerer

05.01.18 orf3 Heimat Österreich winterfreuden 100118

ORF/Christian Papke/CP

Unterwegs in Gosau mit Extrembergsteiger Walter Langerer

Dokumentation, 2017


Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • Wilde Wasser, steile Gipfel - Das steirische Ennstal

    Der Film von Alfred Ninaus zeigt phantastische Landschaften, spannende Blicke in die Geschichte und Menschen, die heute im Ennstal naturbewusst leben.

  • Mit Hand und Herz - Altes Handwerk

    Altes Handwerk ist lebendig. Kachelbrenner, Ofensetzer, Holzbauer, Schnitzer, Schneider erleben eine Renaissance. Marion Flatz-Mäser stellt in ihrer Dokumentation Menschen vor, die traditionelle Fertigungstechniken beherrschen.

  • Der Mann für Rekorde: Alpinist Peter Habeler

    ORF III zeigt das facettenreiche Portrait des Zillertaler Alpinisten Peter Habeler, der als erster den Mount Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff bestieg.

  • Reise durch den Lungau

    Die Dokumentation von Gerald Groß portraitiert Menschen, die im Salzburger Lungau leben und langwährende regionale Traditionen aufrecht halten.