Kunst und Kultur am Dienstag

erLesen - Büchermagazin

Diesmal treffen sich Schauspieler Fritz Karl, Radiolegende Ernst Grissemann, Moderatorin Barbara Stöckl und YouTube-Star und Autor Michael Buchinger in der ORF-III-Bücherwelt zum Gespräch.

erLesen

Büchermagazin, 2017

Trailer

Dienstag, 19.12.2017, 20.15 Uhr
Wh. Do 01.30 Uhr, Sa 05.30 Uhr

Kindheitserinnerungen an Weihnachten oder vorweihnachtliche Nachdenklichkeit - darüber sprechen Fritz Karl, Ernst Grissemann, Barbara Stöckl und Michael Buchinger bei erLesen.

Fritz Karl ist einer der gefragtesten Schauspieler des Landes, „Romy“-gekrönt und im neuen Jahr mit „Life Guidance“ auf der Kinoleinwand zu sehen. In der Adventzeit leistet er mit der musikalischen Lesung „Ausgerechnet Weihnachten“ Widerstand. Bei Heinz Sichrovsky erzählt der gebürtige Oberösterreicher, welche Erinnerungen er an das Weihnachtsfest seiner Kindheit hat, warum er Smartphones verweigert und ob die düsteren Aussichten seines Kinofilms Wirklichkeit werden.

erLesen 191217

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Fritz Karl

Mit der subversiven Aufforderung „Klappe, Santa!“ schließt sich Ernst Grissemann, langjährige Koryphäe des österreichischen Hörfunks, Karls Skepsis an. In seinem, gemeinsam mit Sohn Christoph Grissemann herausgegeben Buch versammelt er Texte von Bert Brecht bis Erich Kästner, die um das Fest kreisen. Wie sich die Feierlichkeit für ihn darstellt, erzählt er in der Sendung. Außerdem fordert Grissemann, der vor fünfzig Jahren Ö3 gegründet hat, die Einführung einer Musikquote: Österreichische Musik muss im eigenen Land gefördert werden, ist er überzeugt.

erLesen 191217

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Ernst Grissemann

Barbara Stöckl ist der Meinung, dass Weihnachten „in uns selbst stattfinden muss“. Kommerziell werde Weihnachten ausgeschlachtet, es gehe aber darum, Stille und sich selbst zu finden, meint sie. „Man darf von Weihnachten nicht zu viel wollen.“ Jeder könne sein Leben bereichern, wie Stöckl auch in ihrem Buch „Was wirklich zählt“ schreibt - durch Achtsamkeit auf die kleinen Momente, die im Leben den großen Unterschied machen, und den Genuss des Augenblicks, durch das Öffnen des Herzens und das Zulassen von Freude und Empathie.

erLesen 191217

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Barbara Stöckl

Michael Buchinger ist YouTube-Star, Kolumnist und Autor des Bestsellers „Der Letzte macht den Mund zu“. In seinen Videobeiträgen übt er sich in Parodien, verschiedenen Berufssparten oder im Hass. Und wie ist sein Verhältnis zu Weihnachten? Das erzählt der in Wien lebende Autodidakt bei erLesen. Und, dass seine humoristische Ader bereits früh ausgeprägt war, denn schon als 7-Jähriger zeichnete Buchinger Jesus-Karikaturen.

erLesen 191217

ORF/ORF III/Peter Meierhofer

Michael Buchinger


Bücher der Gäste:

  • „Klappe, Santa!“ von Ernst und Christoph Grissemann
  • „Was wirklich zählt“ von Barbara Stöckl
  • „Der Letzte macht den Mund zu“ von Michael Buchinger

Neuerscheinungen:

  • „Die Obstdiebin“ von Peter Handke
  • „Das Winterbuch“ von Tove Jansson
  • „Du bist für keinen Stern, kein Glück geborn!“ von Jakob Haringer
  • „Im Kaffeehaus“ von Sepp Dreissinger
  • Tischbeinbuch: „Weihnachten in Briar Creek“ von Olivia Miles

Literaturtipp abseits des Neuerscheinungsgetöses:

  • „Witiko“ von Adalbert Stifter

Quizfrage: Zu Stifter auch unsere Quizfrage: Eine seiner berühmtesten Erzählung führt zwei Bauernkinder in der Heiligen Nacht ins unwegsame Gebirge, wo sie wundersam überleben. Den Titel hat das Werk übrigens von einem Mineral auf Quarzbasis. Wie heißt die Erzählung?



Weitere Sendungen dieser Reihe:

  • erLesen - Büchermagazin

    Heinz Sichrovsky begrüßt in der ersten erLesen-Ausgabe 2018 Wiens Bürgermeister Michael Häupl, Schauspielerin Nina Proll und Autor Chris Kraus in seiner Bücherwelt. Sie stehen im Scheinwerferlicht, sorgen für Schlagzeilen und sind um keine Wortspende verlegen.

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal bei erLesen zu Gast: Schauspieler und Schriftsteller Joachim Meyerhoff, Bergsteiger und Abenteurer Reinhold Messner und Autorin Anna Baar.

  • erLesen - Büchermagazin

    Diesmal treffen sich drei Künstler in der ORF-III-Bücherwelt: Schauspielerin Adele Neuhauser, Schriftsteller und Musiker Sven Regener und Allroundtalent Grischka Voss.

  • erLesen - Büchermagazin

    Leben, Tod und Selbstverwirklichung - über die großen Fragen der Menschheit diskutieren in der ORF-III-Bücherwelt der ehemalige Caritas-Präsident Franz Küberl, der Psychologe und Autor Georg Fraberger, Autorin Lotte Ingrisch und der Physiker Helmut Rauch.