16:02

VPS 16:00

Di, 30.05.2017

Die Barbara Karlich Show

Gesundheitsmythen: Hatte Oma wirklich recht?

Während die einen davon berichten, dass sich die Gesundheitstipps der Großmütter und Mütter bestens bewährt haben und überzeugt davon sind, dass so manches Hausmittel besser wirkt als pharmazeutische Arzneimittel, meinen andere, dass viele althergebrachte Ratschläge zur Gesunderhaltung heute längst überholt sind.

Wiederholung am Mi, 31.05.17, 03:14 Uhr

Vergangene Sendungen
Mo, 29.05.2017

'ORF Initiative MUTTER ERDE - 2° sind mehr als du denkst'

Die Barbara Karlich Show

Unser Klima: Du hast es in der Hand

Immer mehr Menschen sind durch den sich abzeichnenden Klimawandel und dessen Folgen beunruhigt und überlegen sich Alternativen zu herkömmlichen Heizmethoden oder Transportmitteln. Letzterem kommt große Bedeutung zu, denn der Verkehr trägt Mitschuld dafür, dass sich in Österreich die Schadstoff-Emissionen seit den 1990er-Jahren verdoppelt haben.
Fr, 26.05.2017

Die Barbara Karlich Show

Lieber eine Beziehung mit Kompromissen, als alleine zu sein

Kompromisse gehören zu jeder Beziehung dazu – aber wie weit soll man auf die Wünsche des Partners eingehen? Macht es Sinn sich anzupassen und zu verändern, um sich in einer Partnerschaft geborgen fühlen zu können, oder erzielt man durch Verleugnung der eigenen Bedürfnisse nur ‚faule’ Kompromisse, die auf Dauer nicht tragfähig sind und nicht glücklich machen?
Mi, 24.05.2017

Die Barbara Karlich Show

Die Chance auf den sozialen Aufstieg ist ein Mythos

Die OECD kritisierte Österreich 2014 dafür, dass die Möglichkeit für sozialen Aufstieg im internationalen Vergleich sehr gering ist. Unter 34 Industrienationen, die in die Analyse einbezogen wurden, gab es nur zwei Länder, in denen es noch schwieriger ist, durch Bildung aufzusteigen, als in Österreich. Woran liegt es, dass hierzulande die Chancen für Kinder, einen höheren Bildungsstand als ihre Eltern zu erwerben, so gering sind?
Di, 23.05.2017

Die Barbara Karlich Show

Wer um die Liebe kämpft, hat schon verloren

An einer Beziehung muss man arbeiten, so hört man oft, doch manche von Barbaras heutigen Gästen fragen sich, ob es sich lohnt, um Liebe zu kämpfen. Sie sind der Ansicht, dass man Einstellungen und Verhaltensweisen von Menschen nicht ändern kann und man das Objekt seiner Begierde vielleicht sogar endgültig in die Flucht schlägt, wenn man mit zu viel Einsatz versucht es für sich zu gewinnen.