16:02

VPS 16:00

Mo, 26.09.2016

Die Barbara Karlich Show

Wie man den richtigen Mann erkennt und behält

Oft verliebt man sich Hals über Kopf, muss aber bald feststellen, dass dieses Gefühl nicht von Dauer und keine Basis für eine Partnerschaft ist. Den richtigen Partner fürs Leben zu finden ist eben keine einfache Sache, die Beziehung mit ihm auch durch alle Höhen und Tiefen des Lebens zu manövrieren, eine noch viel schwierigere. Wie viel Realitätssinn braucht es also in romantischen Angelegenheiten?
Vergangene Sendungen
Fr, 23.09.2016

Die Barbara Karlich Show

Renaissance oder Tod der kleinen Geschäfte?

Immer mehr Einkaufszentren siedeln sich an den Rändern der Städte und in so genannten Industriezonen in ländlichen Räumen an. Kleine Geschäfte können diesem Konkurrenzdruck nur schwer oder gar nicht standhalten, was dazu führt, dass viele Ortskerne veröden. Dabei können die kleinen Geschäfte und Handwerksbetriebe mehr, als nur die Nahversorgung der Menschen sicher zu stellen.
Do, 22.09.2016

Die Barbara Karlich Show

Wäre die Einheitspension gerecht?

Unterschiedliche berufliche Leistungen werden unterschiedlich entlohnt, doch wäre es nicht gerecht, wenn im Ruhestand alle, die ihn genießen, gleich viel Geld zum Lebenserhalt bekämen? Sind die verschiedenen Pensionssysteme von Angestellten, Selbstständigen, Bauern und Beamten gerechtfertigt, oder ist eine Harmonisierung längst überfällig?
Mi, 21.09.2016

Die Barbara Karlich Show

In der Liebe lasse ich die Sternzeichen entscheiden

In den Sternenhimmel zu blicken ist sicherlich eine romantische Angelegenheit, wenn man es gemeinsam tut, doch können die Sterne noch mehr zum Glück in einer Partnerschaft beitragen? Kann man sich darauf verlassen, dass die im Sternzeichen von Stier, Steinbock oder Jungfrau Geborenen zuverlässig sind und Widder, Löwen und Schützen tatsächlich feurig – kurz: können Horoskope hilfreich bei der Partnerwahl sein?
Di, 20.09.2016

Die Barbara Karlich Show

Was man mir nicht ansieht, womit ich aber leben muss

Nicht immer sind Schwierigkeiten, mit denen Menschen fertig werden müssen, für andere ersichtlich. Barbaras heutige Gäste erzählen von großen Herausforderungen, denen sie sich – oft unbemerkt von ihrer Umgebung - stellen mussten, und davon, wie es ihnen gelungen ist ihr Schicksal zu meistern.