zur ORF.at-Startseite
Hugo Portisch - Aufregend war es immer

ORF/Thomas Ramstorfer

Dr. Hugo Portisch, Alexander Jakowlew, Dr. Marion Gräfin Dönhoff, Henry Kissinger

17.2. | 20:15

Auftakt für Portisch-Biografie „Aufregend war es immer“ als Höhepunkt des ORF-Schwerpunkts zum 90er

Für das neue dreiteilige Doku-Porträt „Hugo Portisch - Aufregend war es immer“ haben zwei langjährige Wegbegleiter - Journalist Heinz Nußbaumer und Historiker Oliver Rathkolb - Hugo Portisch getroffen, um mit ihm über die wichtigsten Stationen seiner Karriere zu sprechen.
Freitag, 17. Februar 2017
20.15 Uhr, ORF III

Untertitelung: ORF TELETEXT S 777
Als Höhepunkt des umfassenden ORF-Programmschwerpunkts zum 90.Geburtstag von Hugo Portisch (am 19. Februar) präsentiert ORF III Kultur und Information ab Freitag, dem 17. Februar 2017, eine neue Doku-Trilogie von Karo Wolm und Wolfgang Winkler nach Portischs Biografie „Aufregend war es immer“. Journalist Heinz Nußbaumer und Historiker Oliver Rathkolb haben mit dem Doyen des Qualitätsjournalismus über die wichtigsten Stationen seines spannenden Lebens und seiner beeindruckenden Karriere gesprochen. Neben der Neuproduktion, die am 17., 18. und 19. Februar jeweils um 20.15 Uhr zu sehen ist, zeigt ORF III eine große Auswahl weiterer Zeitgeschichte-Dokumentationen mit bzw. von Hugo Portisch.

19.50 Uhr: Portisch in „Kultur Heute“

Zum Auftakt der Trilogie „Hugo Portisch – Aufregend war es immer“ begrüßt Moderatorin Ani Gülgün-Mayr den Jubilar höchstpersönlich zum Gespräch im „Kultur Heute“-Studio (19.50 Uhr).

20.15 Uhr: Hugo Portisch - Aufregend war es immer

Anschließend zeigt ORF III den ersten Teil seiner Biografie mit dem Titel „Journalist aus Leidenschaft“, der sich den Anfängen seiner außergewöhnlichen Laufbahn widmet. Der Ausnahmejournalist erzählt darin über seinen familiären Hintergrund und seine persönlichen Erfahrungen während und nach dem Zweiten Weltkrieg.

21.10 Uhr: Österreich II - Aufbruch aus dem Chaos

Anschließend ist mit „Österreich II: Aufbruch aus dem Chaos“ (21.10 Uhr) Folge drei von Portischs legendärer Zeitgeschichtereihe, die 2013 von ORF III inhaltlich und technisch neu bearbeitet wurde, zu sehen. Die Episode widmet sich der politischen Auferstehung des Landes im April 1945, getragen vom Mut und der Entschlossenheit vieler Frauen und Männer, die im damaligen hungernden und brennenden Wien bereits am Wiederaufbau arbeiteten.
Österreich II: Aufbruch aus dem Chaos (Teil 3)

ORF

Links:

Werbung X