zur ORF.at-Startseite
"Die Helene Fischer Show": Helene Fischer

ORF/ZDF/Anelia Janeva

Helene Fischer

Weihnachten FÜR ALLE

Weihnachten FÜR ALLE mit Brauchtum, Kulinarik und Musik in Rotweißrot

Mit „Zauberhafte Weihnacht“, „Bergweihnacht“, Helene Fischer, der „Silvestershow“ und mehr
„Weihnachten FÜR ALLE“ heißt es im ORF auch mit festlichen Highlights aus Brauchtum, Kulinarik und Musik – von der „Zauberhaften Weihnacht“ über die „Bergweihnacht mit Zabine Kapfinger“ bis hin zur „Helene Fischer Show“ und der „Silvestershow mit Jörg Pilawa“. „Frisch gekocht“ gibt Tipps zum perfekten Weihnachtsmenü und die „Seitenblicke“ lassen 2017 Revue passieren. 

Musikalische Weihnachten FÜR ALLE – mit internationalen Stars und österreichischen Publikumslieblingen

Zum bereits vierten Mal gehen Sonja Weißensteiner und Harald Krassnitzer bei „Zauberhafte Weihnacht im Land der ,Stillen Nacht‘“ auf Spurensuche rund um das wohl bekannteste Weihnachtslied der Welt. Am Samstag, dem 23. Dezember, begrüßen sie um 20.15 Uhr in ORF 2 auch zahlreiche musikalische Gäste wie Dionne Warwick, Rolando Villazón & Ildar Abdrazakov, Song-Contest-Siegerin Conchita, DJ Ötzi, Schlagerstar Semino Rossi, das Nockalm Quintett, die Edlseer, ZOE, Harfonie, David Garrett sowie den Kinderchor der Gumpoldskirchner Spatzen im Gutshof Flachau.
Zauberhafte Weihnacht im Land der "Stillen Nacht"

ORF/IP Media/Peter Kivovgrad

Harald Krassnitzer, Sonja Weissensteiner

Franz Posch und seine Musik-Ensembles erfüllen in „Mei liabste Weihnachtsweis“ wieder Weihnachtslieder-Wünsche. Am 24. Dezember für „Licht ins Dunkel“ live im ORF Tirol Studio 3. Zu sehen in einem Lokal-Ausstieg in Tirol von 14.00–15.00 Uhr in ORF 2. Heuer ist übrigens zum ersten Mal in ORF III eine Langfassung zu sehen – am 25. Dezember um 20.15 Uhr.
Die „Bergweihnacht mit Zabine Kapfinger“ begibt sich am Heiligen Abend um 20.15 Uhr nach Zell am See auf Spurensuche nach Weihnachtsbräuchen von einst und jetzt.
"Bergweihnacht mit Zabine Kapfinger": Angelika Kirchschlager, Zabine Kapfinger

ORF/Degn Film/Kerstin Joensson

Angelika Kirchschlager, Zabine Kapfinger

Danach feiert Alfons Haider um 21.45 Uhr als Teil des „Licht ins Dunkel“-Programms seine „Starweihnacht“ mit Gästen wie Conchita, Nina Proll und Clemens Unterreiner.
Musik, spektakuläre Artistik, überraschende Duette und tolle Musical-Inszenierungen – das bietet die „Helene Fischer Show“ auch heuer wieder am Christtag, dem 25. Dezember, um 20.15 Uhr in ORF 2. Mit dabei sind einmal mehr zahlreiche nationale und internationale Stars wie James Blunt, Barbara Schöneberger, Vanessa Mai, Stephanie Stumph, Santiano, Max Giesinger, Matthias Schweighöfer, The Baseballs, Gianna Nannini, Clare Bowen, Höhner und The Kelly Family.
"Die Helene Fischer Show": Helene Fischer und The Kelly Family

ORF/ZDF/Anelia Janeva

Helene Fischer und The Kelly Family

Hits und beste Stimmung sind auch heuer wieder garantiert, wenn Jörg Pilawa zum zweiten Mal gemeinsam mit Francine Jordi und dem Publikum ins neue Jahr rutscht. Unter den musikalischen Gästen in der Grazer Stadthalle sind Peter Kraus, Bonnie Tyler, die Hermes House Band, die Edlseer, die Amigos, Johnny Logan, Bernhard Brink, Géraldine Olivier, Spark Fire Dance, die Münchner Zwietracht, Roberto Blanco, Marc Pircher, Sigrid und Marina, die Jungen Zillertaler und die Grubertaler. Darüber hinaus geht die größte Silvesterparty des Landes in eine 30-minütige Verlängerung: „Die Silvestershow mit Jörg Pilawa“ steht heuer am 31. Dezember live von 20.15 bis 1.00 Uhr auf dem Programm von ORF 2, Das Erste und SRF – Hitfeuerwerk, Partystimmung pur, zahlreiche musikalische Überraschungen, unterhaltsame Zuspielungen und Publikumsaktionen inklusive.

Von kulinarisch-festlich bis rückblickend: „Aufgetischt“, „Seitenblicke Spezial“ und „Frisch gekocht“ rund um die Feiertage

„Aufgetischt“ wird an den Feiertagen im Vorabend von ORF 2 „An der Donau in Oberösterreich“ (25. Dezember, 18.00 Uhr) und in der „Wiener Moderne“ (1. Jänner, 18.05 Uhr). Am Dreikönigstag gibt es ein Wiedersehen „Im Lungau“ (6. Jänner, 18.05 Uhr).
"Wiener Moderne 1918 · 2018":  Schermerlbrücke (Otto Wagner)

ORF/Riha Film

Schermerlbrücke (Otto Wagner)

Die „Seitenblicke“ lassen von 26. bis 30. Dezember jeweils um 20.05 Uhr in ORF 2 sowie in zwei „Seitenblicke Spezial“-Ausgaben (am 30. Dezember und am 1. Jänner um 13.10 bzw. 13.50 Uhr) die gesellschaftlichen Höhepunkte 2017 Revue passieren. Oliver Baier zeigt am 22. Dezember um 22.15 Uhr in ORF eins die Höhepunkte des vergangenen „Was gibt es Neues?“-Jahres.
Am 27. und 28. Dezember präsentieren Richard Rauch, Andreas Döllerer und Eveline Wild bei „Frisch gekocht“ jeweils um 14.00 Uhr Rezeptideen für die Festtage nach Weihnachten, wie zum Beispiel, passend zu Silvester, ein „Proseccoschaumtörtchen mit Schokoladengitter“.
Am 1. Jänner zeigt um 17.30 Uhr in ORF 2 eine gleichnamige Dokumentation „Berg und See in Eis und Schnee – Winteridylle in Österreich“: Vom Arlberg über den Bodensee bis zum Neusiedler See – Schnee und Eis verwandeln Berge und Täler und Flüsse in eine zauberhafte Winterlandschaft. Wenig strahlt eine derart große Idylle aus wie ein frisch verschneiter Wald, Schneekristalle und Eisblumen. Die Dokumentation beinhaltet eine Reise durch das verschneite Österreich, zeigt die Tierwelt und besucht Menschen, die im Einklang mit dem Winterwetter leben und arbeiten.
Berg und See in Eis und Schnee - Winteridylle in Österreich

ORF/dreiD.at

Schneehuhn

Österreichisch winterlich wird es noch einmal am 6. Jänner um 17.05 Uhr in ORF 2, wenn es heißt: „Über Berg und Tal – Auf Skiern quer durch Vorarlberg“. Vom Kleinwalsertal im Norden bis ins Montafon im Süden: Ein Kamerateam hat eine sportliche Gruppe bei ihrer Skitour quer durch Vorarlberg begleitet. Es geht durch Skigebiete und freies Gelände, von einer Kulturregion in die nächste, als Kombination aus Skifahren, Tourengehen und Freeriden. Jeden Tag eine neue Herausforderung, jeden Abend eine neue Geschichte. Eine Dokumentation über eine ganz besondere Art, das Land zu bereisen.

Weihnachten FÜR ALLE:

Werbung X