zur ORF.at-Startseite
"Guten Morgen Österreich: Niederösterreich": Lukas Schweighofer, Nadja Mader

[M] ORF/Weinhaeupl W.

Lukas Schweighofer, Nadja Mader

MO - FR | 6:00 - 9:00

„Guten Morgen Österreich“ in Niederösterreich

Von Klosterneuburg bis Herrnbaumgarten mit Karl Markovics, Herbert Prohaska, Alexander Goebel, Gery Seidl, Fredi Jirkal, Alfred Komarek u. v. m.
Montag, 14. bis Freitag,
18. November 2016
6.00 bis 9.00 Uhr, ORF 2

Vom aktuellen Tagesthema bis zum täglichen Kochrezept: die Highlights der Sendung zum Nachlesen auf http://tv.ORF.at/gutenmorgen.
Aufstehen mit dem ORF: Lukas Schweighofer und Nadja Mader besuchen seit dem 14. November 2016 Niederösterreich – mit „Guten Morgen Österreich“ von Montag bis Freitag ab 6.00 Uhr Früh in ORF 2. Von Klosterneuburg führt die morgendliche Route über Hainburg und Matzen nach Herrnbaumgarten, wo die Woche ihren Abschluss findet. Die Gäste der musikalisch wie humorvollen Woche: Karl Markovics, Herbert Prohaska, Alexander Goebel, Gery Seidl, Fredi Jirkal, Prof. Johannes Huber, Alfred Komarek u. v. m.

Die Schwerpunkte der „Guten Morgen Österreich“-Woche in Niederösterreich

Montag, 14. November – Klosterneuburg – mit Nora Frey, Alexander Goebel und Gery Seidl
Lukas Schweighofer und Nadja Mader starten die aktuelle Niederösterreich-Woche in Klosterneuburg. Nora Frey, Journalistin, Moderatorin und Restaurant-Besitzerin, ist am Montagmorgen zu Gast, außerdem schauen mit Alexander Goebel und Gery Seidl noch zwei weitere prominente Klosterneuburger im Studio vorbei. Der 14. November ist Welt-Diabetes Tag, die oft zitierte „Volkskrankheit“ ist das Tagesthema am Montagmorgen. Außerdem ist Ingrid Amon zu Gast, die Stimm- und Sprachexpertin gibt Tipps und Tricks für den Alltag und testet die Zungenbrecher-Fähigkeiten der prominenten Gäste.
Dienstag, 15. November – Klosterneuburg – mit Herbert Prohaska, Johannes Huber, Herwig und Mario Pecoraro
Engel, Fußball und Musik, der Dienstagmorgen wird bunt: Johannes Huber, Professor der MedUni Wien, liefert in seinem neuen Buch „Es existiert“ jetzt auch rational denkenden Menschen Gründe, an Schutzengel zu glauben. Für seine Engelslocken war Fußballlegende Herbert „Schneckerl“ Prohaska bekannt, am Tag des Ländermatches ist er als Experte zu Gast. Für den musikalischen Beitrag sorgen Kammersänger Herwig Pecoraro und Sohn Mario, die Klassik und Pop kombinierten und nun damit die Stadthalle füllen.
Mittwoch 16. November – Hainburg – mit Fredi Jirkal und Karl Manzano
Am Mittwochmorgen lautet das Tagesthema: „Wie viel Jagd braucht der Naturschutz?“ – Karl Manzano, Direktor des Nationalparks Donau-Auen, ist als Experte zu Gast im Studio. Auch wenn der örtliche Fußballverein FK Hainburg in der 1. Klasse Ost spielt, regieren die Farben Grün-Weiß die kleine Stadt an der Donau. Der Hainburger-Rapid-Fan-Club ist Stammgast in Hütteldorf und am Mittwoch Gast bei Lukas Schweighofer und Nadja Mader. Außerdem: Kabarettist Fredi Jirkal sorgt für gute Laune am Morgen.
Donnerstag, 17. November – Matzen – mit Karl Markovics
2011 drehte Karl Markovic in Matzen sein Regiedebüt „Atmen“, am Donnerstagmorgen kehrt der „Oscar-Preisträger“ zurück in die Gemeinde und ist Gast im mobilen Studio. Da Matzen aufgrund seiner Erdölförderung auch liebevoll „Dallas“ genannt wird, sprechen Lukas Schweighofer und Nadja Mader mit einem ÖAMTC-Experten über das „große Mysterium Spritpreis“.
Freitag, 18. November – Herrnbaumgarten – mit Alfred Komarek
Am Freitag widmen sich Lukas Schweighofer und Nadja Mader dem „European Antibiotic Awareness Day“, der zum Nachdenken über die Gefährdung der öffentlichen Gesundheit durch Antibiotikaresistenzen anregen und über die verantwortungsvolle Anwendung von Antibiotika informieren möchte – Wissenschaftsjournalist Bert Ehgartner ist zu Gast im Studio.ebenso Alfred Komarek, Autor der legendären „Polt“-Romane. Gemeinsam mit Lukas Schweighofer und Nadja Mader wird er die ebenso verrückten wie lustigen Erfindungen der kreativen Herrnbaumgartener mit ihrem Nonseum testen.

„Guten Morgen Österreich“ – ab 21. November in Wien

Von Niederösterreich geht es am 21. November nach Wien, täglich ab 6.00 Uhr melden sich Eva Pölzl und Patrick Budgen live und direkt vom Wiener Hauptbahnhof.

Link:

Werbung X