zur ORF.at-Startseite
Brexit: Big Ben und Parlament

APA/AFP/NIKLAS HALLE'N

24.6. | 20:15

„ZiB spezial mit Rundem Tisch“ zum Brexit

Zum folgenreichen Votum in Großbritannien ändert der ORF sein heutiges Programm und zeigt neben einer Juncker/Tusk-PK bzw. einem Angela-Merkel-Statement „ZiB spezials“ um 13.00 bzw. 20.15 Uhr samt „Runden Tischen“. Auch Ö1 ändert sein aktuelles Programm.
Nach verlängerten „ZiB“-Ausgaben um 6.00, 7.00 und 8.00 Uhr, aktueller Berichterstattung in „Guten Morgen Österreich“, einer einstündigen „ZiB“ um 9.00 Uhr und einer „ZiB spezial“ um 10.25 Uhr mit der Pressekonferenz von Jean-Claude Juncker und Donald Tusk, einem Angela-Merkel-Statement um 12.30 Uhr und einer „ZiB spezial mit Rundem Tisch“ um 13.00 Uhr, ändert der ORF auch im Hauptabend sein Programm:
Freitag, 24. Juni 2016
20.15 Uhr, ORF 2
Um 20.15 Uhr steht unter dem Titel „Abschied von Europa?“ eine „ZiB spezial“ mit Armin Wolf auf dem Programm mit Reportagen, Analysen und Interviews - u.a. eine Live-Schaltung nach London zur österreichischen Journalistin Tessa Szyszkowitz (Mit-Initiatorin von „Hug a Brit“) und Live-Interviews im Studio mit EU-Kommissar Johannes Hahn und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache.
Am „Runden Tisch“ bei Ingrid Thurnher diskutieren anschließend:
  • Gregor Woschnagg, ehem. EU-Botschafter
  • Peter Brezinschek, Chefökonom
  • Gerda Falkner, Institut für europäische Integrationsforschung
  • Melanie Sully, Politologin

Auch Ö1 ändert sein aktuelles Programm

Das heutige Ö1-„Mittagsjournal“ (12.00 Uhr) setzt einen Schwerpunkt auf die Folgen der Brexit-Abstimmung, das „Europajournal“ (18.20 Uhr) widmet sich zur Gänze der Frage „Nach der Brexit-Abstimmung – Wie geht es weiter?“. Zu Gast sind Europaexperte Stefan Lehne, Soziologe Markus Wagner und ORF-Radio-Außenpolitikleiter Hartmut Fiedler.

ORF.at im Zeichen des EU-Referendums

Auch am Tag nach der Entscheidung steht das Referendum im Mittelpunkt der Berichterstattung. ORF.at begleitet den Ablauf und dokumentiert die wichtigsten Aussagen während der Abstimmung. Exit-Polls und erste Detailergebnisse werden, sobald sie eintreffen, auch in den Nacht- und frühen Morgenstunden in ORF.at wiedergegeben. Der Freitag und das Wochenende stehen in ORF.at ganz im Zeichen des Abstimmungsergebnisses. Berichtet wird über die wichtigsten Reaktionen, allen voran aus Großbritannien und der EU. Abgerundet wird die Berichterstattung mit Hintergründen und Analysen über die Folgen des Referendums.
Logo TVthek
Live-Stream + Video-on-Demand
Die TV-Sendungen sind auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream sowie nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar.
Werbung X