zur ORF.at-Startseite
"Tolle Tiere": Kater Kurt

ORF/Günther Pichlkostner

Kater Kurt

Mit „okidoki“ durch den Sommer: Neues von „Tolle Tiere“ seit 9. Juli

Außerdem „Hallo okidoki“, „Tom Turbo“-Wunschfolgen und vieles mehr
Durch den Sommer mit dem „okidoki“-Kinderprogramm! Seit Samstag, dem 8. Juli 2017, sorgt Kater Kurt bei „Hallo okidoki“, immer samstags und sonntags ab 8.00 bzw. 8.20 Uhr in ORF eins, mit verrückten Ideen für viel Spaß im Sommer. Seit 9. Juli gibt es jeweils sonntags um 8.25 Uhr bei „Tolle Tiere“ viel Wissenswertes, wenn neue Folgen des „okidoki“-Tiermagazins auf dem Sommerprogramm stehen.
Mitbestimmen, mit welchem Abenteuer von „Tom auf heißer Spur“ es ein Wiedersehen gibt, kann man bei der „Wunschfolge der Woche“ ab Sonntag, dem 9. Juli, jeweils um 8.45 Uhr. Außerdem sorgen „Servus Kasperl“, „Helmi“, „ABC Bär“, „Knall Genial“, „1, 2 oder 3“, „7 Wunder“, die „Trickfabrik“ (ab 29. Juli) und das lila Wildschwein Franz Ferdinand für ein spannendes „okidoki“-Wochenendprogramm den ganzen Sommer lang.
Von Montag bis Freitag gibt es u. a. Spannendes bei der „Rätselburg“ und Musikalisches bei „ABC Bär-Lieder“. Wer ABC Bär und Co. live treffen möchte, hat bei „okidoki auf Tour“ österreichweit die Möglichkeit dazu.

Neue Folgen „Tolle Tiere“

Seit Sonntag, dem 9. Juli, jeweils um 8.25 Uhr gibt es 25 neue Folgen des „okidoki“-Tiermagazins präsentiert von Kater Kurt in Zusammenarbeit mit dem Tiergarten Schönbrunn. In der Auftaktfolge sucht Kater Kurt wieder das tollste Tier des Tages – ein Tier mit Nagezähnen, das so groß wie ein Schwein werden kann? Auf der Safari vor der Haustüre gibt es Spechte zu sehen und man erfährt, warum diese Vögel keine Kopfschmerzen bekommen, obwohl sie ständig mit dem Schnabel auf Holzstämme hämmern. Und die Zooforscher-Kids David und Laetizia sollen Tiere, genauer gesagt Affen, finden, die im Zoo ein besonderes Training bekommen. In Kurts Sammelalbum wird ein toller, singender Meeresbewohner vorgestellt: Der Buckelwal. Sophia präsentiert Cheyenne – ihren Samojede-Hund und Tierarzt Thomas weiß, was zu tun ist, damit Katzen nicht die Wohnungseinrichtung zerkratzen.

„Hallo okidoki“ seit 8. Juli

Seit Samstag, dem 8. Juli, ab 8.00 Uhr (sonntags ab 8.20 Uhr) hat Kater Kurt in „Hallo okidoki“ viele verrückte Ideen für den Sommer: Er macht aus einer Luftmatratze eine Hüpfburg, möchte mit einem fliegenden Piratenschiff auf Schatzsuche gehen und bastelt sich einen Wasserschutz aus Frischhaltefolie, weil er ja so wasserscheu ist. Christina Karnicnik und Robert Steiner helfen ihm bei seinen Sommer-Abenteuern.
„Hallo okidoki“ hat viele lustige Outdoor-Spiele im Gepäck: Insel hopsen, Äpfeltauchen, Wald-und-Wiesen-Tic-Tac-Toe oder Gummistiefel-Wetterwerfen. Reporter Christoph ist als Detektiv im Moor unterwegs und sucht nach spannenden Geschichten über diesen nassen Lebensraum. Außerdem stellt sich Elena, die Gemüsequeen, vor. Sie baut ihr Gemüse selbst an. Lena zeigt ihre ganz speziellen Haustiere: Würmer, die in einer Kompostkiste wohnen. Außerdem gibt es wie gewohnt spannende Buch-, Film-, und App-Tipps sowie lustige Spiele, bei denen es tolle Preise zu gewinnen gibt.
"Hallo okidoki": Christina Karnicnik und Robert Steiner mit Kater Kurt

ORF/Günther Pichlkostner

Christina Karnicnik und Robert Steiner mit Kater Kurt

Tom auf heißer Spur – Wunschfolgen seit 9. Juli

Am Sonntag, dem 9 Juli, startete die Aktion „Tom auf heißer Spur – Wunschfolge der Woche“. Es werden jede Woche zwei Folgen zur Wahl gestellt und das Publikum entscheidet per Telefon oder via okidoki.ORF.at, welches Abenteuer am Sonntag gezeigt werden soll. Außerdem gibt es bereits immer samstags spannende Fälle von „Tom Turbo – Detektivclub“ zum Wiedersehen und Mitraten.
Thomas Brezina und Tom Turbo

ORF/Günther Pichlkostner

Jeder Fall wird gelöst: Thomas Brezina und Tom Turbo

Durch den Sommer mit dem „okidoki“-Kinderprogramm

Weitere Highlights stehen mit „Servus Kasperl“, „Helmi“, „ABC Bär“, „Knall Genial“, „1, 2 oder 3“, „7 Wunder“ und „Trickfabrik“ (ab 29. Juli) sowie beim Wiedersehen mit dem lila Wildschwein Franz Ferdinand „okidoki“-Wochenendprogramm. Von Montag bis Freitag gibt es außerdem Spannendes bei der „Rätselburg“ (7.55 Uhr) und Musikalisches bei „ABC Bär-Lieder“ (7.25 Uhr) u. v. m.

„okidoki auf Tour“ durch Österreich

Weitere Infos dazu findet man unter http://okidoki.ORF.at und im ORF-Teletext auf Seite 361.
Das beliebte ORF-Kinderprogramm geht mit „okidoki auf Tour“ auf Österreich-Rundreise und ist zwischen Mai und September im ganzen Land unterwegs. Das neue Event-Format bietet den Kindern den ganzen Tag lang Bewegung und Spaß: Vom „okidoki“-Spielezoo zum Austoben, über die knifflige Rätsel-Rallye und die Geschicklichkeitsstationen bis hin zum Zusammentreffen mit den TV-Maskottchen. Mit dabei sind „Biene Maja & Willi“, der „ABC Bär“, „Ritter Klapperkopf“ und „Pizza Poltergeist“ aus der „Rätselburg“, sowie das lila Wildschwein „Franz Ferdinand“.
Logo TVthek
Live-Stream + Video-on-Demand
Alle Sendungen sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand unter http://okidoi.ORF.at abrufbar und werden auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.
Werbung X