zur ORF.at-Startseite
Alles Opernball: Kristina Inhof

ORF [M]

Kristina Inhof

9.2. | 20:15

„Alles Opernball“ – Kristina Inhof präsentiert die Höhepunkte der Ballnacht

Die ORF-Gesellschaftsredaktion berichtet in „Alles Opernball“ am Tag nach dem gesellschaftlichen Höhepunkt des Faschings von den extravagantesten Auftritten, den schönsten, aufwendigsten und ungewöhnlichsten Outfits und dem Ballgeflüster der rauschenden Nacht. Kristina Inhof führt erstmals durch die Sendung und zeigt, wie die Gäste gefeiert haben und was sich in den überfüllten Gängen der Staatsoper noch alles ereignet hat.
Freitag, 9. Februar 2018
20.15 Uhr, ORF eins


Untertitelung: ORF TELETEXT S 777
Kristina Inhof zeigt in „Alles Opernball“ den Ball der Bälle, wie ihn die Besucherinnen und Besucher erleben – egal, ob sie prominent sind oder nicht. Was tut sich auf den Gängen, in den Logen oder beim Jungdamen und -herrenkomitee kurz vor der Eröffnung? Darüber hinaus empfängt Ballorganisatorin Maria Großbauer ein ORF-Team bei ihrem Styling im Hotel Sacher. Berichtet wird auch vom Sammelpunkt der Künstlerinnen und Künstler in der Oper, bevor sie möglichst geschlossen über den Red Carpet defilieren.
Außerdem liefert die Spezialsendung auch Einblicke in die nervenaufreibende Arbeit der Fernsehregie und zeigt, wie es den Opernball-Moderatorinnen und -Moderatoren während der Übertragung ergeht, wenn sie gerade nicht vor der Kamera stehen.
Opernball 2018

ORF/ORF.at/Roland Winkler

Einzug der Debütantinnen und Debütanten

Interviews mit aufgeregten Eltern von Debütantinnen und Debütanten, hochkarätigen Prominenten, den Stars der Staatsoper, dem Bundespräsidenten, dem Bundeskanzler und deren Gästen sowie eine Verkostung des kulinarischen Angebots runden die Highlightsendung ab.
Logo TVthek
Live-Stream + Video-on-Demand
Die Sendung ist als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand auf http://TVthek.ORF.at abrufbar.
Außerdem stehen die Höhepunkte des „Opernballs 2018“ am 9. Februar in ORF 2 um 19.00 Uhr auf dem Programm von „Wien heute“ und um 20.05 Uhr auf dem Programm der „Seitenblicke“.
Das ORF.at-Netzwerk informiert ausführlich über den Höhepunkt der Ballsaison, u. a. führt auch heuer wieder ein Live-Ticker mit aktuellen Infos und Fotos durch die Nacht. Auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) ist die gesamte TV-Übertragung des Events als Live-Stream und nachträglich als Video-on-Demand abrufbar. Der ORF TELETEXT widmet sich dem Opernball ebenfalls ausführlich.
Hitradio Ö3 berichtet auch am Tag danach ausführlich im „Ö3-Wecker“ und online auf http://oe3.ORF.at über die Highlights des Abends.
Werbung X