zur ORF.at-Startseite
Ski-WM: Marcel Hirscher (AUT) am Freitag, 17. Februar 2017, während seinem Lauf im 1. Durchgang im Riesentorlauf der Herren in St. Moritz. Die 44. alpinen Ski-Weltmeisterschaften finden vom 06.-19. Februar 2017 in St. Moritz in der Schweiz statt

APA/EXPA/JOHANN GRODER

17.2. | 18:00

Alpine Ski-WM: Hirscher triumphiert im Riesenslalom

Roland Leitinger holt Silber
Freitag, 17. Februar 2017
ab 9.15 Uhr, ORF eins

Hörfilm in Zweikanaltontechnik:
deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung

Untertitelung: ORF TELETEXT S 777
Gold für Marcel Hirscher, Silber für Roland Leitinger – der Herren-Riesentorlauf am Freitag wurde zum Triumph der ÖSV-Rennläufer bei der Ski-WM in St. Moritz. Bronze ging an den Norweger Leif Kristian Haugen. mehr in sport.ORF.at...
Das tägliche „WM-Studio“ mit der Analyse, der Siegerehrung und allen Interviews beginnt um 18.00 Uhr in ORF eins.

Der WM-Fahrplan am Freitag:

Via ORF-TVthek sind alle Rennen auch als Live-Stream abrufbar.
  • 18.00 Uhr: WM Studio - Die Analyse
  • 18.30 Uhr: WM Studio - Die Siegerehrung
  • 19.00 Uhr: WM Studio - Die Stars
  • 20.15 Uhr, ORF SPORT +: Herren Alpine Kombination, Highlights
Barrierefrei - Logo Hörfilm und Untertitelung

ORF

Ski-WM barrierefrei
Von der alpinen Ski-WM überträgt ORF eins wieder umfassend barrierefrei – mit Untertiteln für hörbeeinträchtigte Menschen im ORF TELETEXT auf Seite 777 sowie für das blinde und sehbehinderte Publikum mit Live-Audiokommentar auf der zweiten Tonspur.

Das ORF-Team

  • Robert Waleczka ist Teamleader des ORF-Teams in St. Moritz.
  • Redaktion: Christian Hajnik, Andreas Richter, Tamara Wycisk, Vera Bichler, Bernhard Kupferschmid und Dieter Derdak.
  • Produktion: Andrea Plank, Martin Hinterberger, Wolfgang Maier und Peter Fröhlich.
  • Regie national führen Sepp Friedl und Martin Begusch.
Als Reporter im Nobelskiort unterwegs sind Michael Bacher, Christian Diendorfer, Christian Russegger, Caroline Pflanzl, Ronald Reisenbauer und Florian Prates.
ORF-Kommentatoren sind Oliver Polzer und Thomas König (alternierend bei den Herrenrennen) sowie Peter Brunner und Ernst Hausleitner (alternierend bei den Damenrennen). Hausleitner, Pariasek und Polzer sind auch alternierend die Gastgeber des „WM-Studios“. Für die Startinterviews bzw. die Moderation der Pressekonferenzen ist Andreas Felber zuständig.
Die Experten bei den Rennen sind Alexandra Meissnitzer, Armin Assinger, Hans Knauß, Thomas Sykora und Benjamin Raich.

ORF-Technik in St. Moritz

Bei der alpinen Ski-WM produziert der ORF das nationale Rahmenprogramm mit einem eigenem Ü-Wagen, insgesamt stehen 13 Kameras zur Verfügung. Im Zielbereich sind ein 6 x 6 m großes TV Studio für den ORF Kommentatoren und zur Analyse, eine Interview-Plattform und eine Mixed-Zonen-Position aufgebaut. ORF Funkkameras decken den Zielbereich und Startbereich ab. Auf vier mobile Kamerateams und eine weitere Funkkamera für Pressekonferenzen und Interviews kann dabei zurückgegriffen werden.

In den Räumlichkeiten des IBC („international Broadcast Center“) werden neben Redaktions- und Produktionsbüros auch vier nonlineare Schnittplätze inkl. einem zentralem Speicher und einer Datenanbindung an das ORF Zentrum eingerichtet. Für detaillierte Analysen steht ein DARTFISH-Analysetool sowie das Zeichensystem tvPAINT auf einem 50-Zoll-Touchscreen für die ORF-Ski-Experten zur Verfügung.

Die Ski-WM im ORF.at-Netzwerk, auf der ORF-TVthek und im ORF TELETEXT

Das im Web und im Rahmen der ORF Sport-App verfügbare Angebot von sport.ORF.at zur Ski-Weltmeisterschaft 2017 bietet den Userinnen und Usern alle News, Daten, Fakten und Hintergrundinfos.
Über die alpine Ski-WM informiert darüber hinaus auch das auf sport.ORF.at und als App verfügbare Special „ORF Ski Alpin“ im Detail: Live-Streams, Video-Highlights, Ergebnislisten, ein Programm-und TV-Guide, Live-Stände u. v. m. werden dort bereitgestellt.
Wer die Ski-WM auch online oder mobile live miterleben will, kann sowohl auf der Videoplattform ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) als auch auf sport.ORF.at Live-Streams aller ORF-Fernsehübertragungen abrufen. Und wer sich auf die Highlights des jeweiligen Bewerbs konzentrieren will: Diese werden noch während des Rennens quasi in Echtzeit als Video-on-Demand online gestellt.
Auf extra.ORF.at können Ski-Fans zudem ihr Sportwissen rund um den alpinen Skisport unter Beweis stellen und ORF-Hauben gewinnen.
Auch im Rahmen der Wintersportberichterstattung des ORF TELETEXT werden alle Infos rund um die Ski-WM 2017 bereitgestellt.

Die Ski-WM im Hitradio Ö3

Die Ö3-Hörer/innen sind bei allen wichtigen Entscheidungen live dabei und die Ö3-Sportredaktion liefert außerdem ausführliche Vorschauen, Hintergrundinformationen, Analysen sowie Interviews mit den Skistars. Die Ö3-Sportreporter sind für die Ö3-Hörer/innen live dabei: Adi Niederkorn und Daniel Kulovits berichten von der Ski-WM in St. Moritz.

Links:

Werbung X