zur ORF.at-Startseite
Jugendsünden usw.: Vera Russwurm, Michael Ostrowski, Stefanie Werger

ORF/Saiko Film

Vera Russwurm, Michael Ostrowski, Stefanie Werger

17.2. | 22:25

Michael Ostrowski plaudert mit Vera Russwurm und Steffi Werger über ihre „Jugendsünden usw.“

Die Retroshow, die in die Zukunft blinzelt
Freitag, 17. Februar 2017
22.25 Uhr, ORF eins


Untertitelung: ORF TELETEXT S 777
In der vorläufig letzten Folge sind bei „Jugendsünden usw.“ am Freitag, dem 17. Februar 2017, um 22.25 Uhr in ORF eins zwei Frauen zu Gast, die auf den ersten Blick nicht viel verbindet. Und doch kennen Vera Russwurm und Steffi Werger einander seit den Anfängen ihrer Karrieren. Schon Anfang der 1980er Jahre wurde Werger in der Jugendsendung OKAY von Russwurm interviewt und wehrte sich dagegen, eine Rock-Lady zu sein. Später trafen die beiden immer wieder aufeinander und Steffi Werger spielte sogar auf der Promotion von Vera Russwurm.
Russwurm ist ab 4. März wieder mit neuen Folgen von „Vera. Das kommt in den besten Familien vor“, immer samstags um 22.00 Uhr in ORF 2, zu sehen.
Mit Michael Ostrowski blicken sie lachend, kopfschüttelnd und zufrieden auf Szenen aus ihrem ereignisreichen Leben: von den ersten Erfahrungen als „Tritsch Tratsch“-Girl über die ORF-Talkshow „Vera“, vom ersten Tingeln mit diversen Tanzbands bis hin zu vollen Konzerthäusern. Daraus entsteht ein sehr intimes, freundschaftliches Gespräch über das Leben der beiden Frauen.
Jugendsünden usw.: Vera Russwurm, Michael Ostrowski, Stefanie Werger.

ORF/Saiko Film

Vera Russwurm, Michael Ostrowski, Stefanie Werger.

Logo TVthek
Live-Stream + Video-on-Demand
„Jugendsünden usw.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.
Werbung X