Beefsteak nach mexikanischer Art

Die Sommerferien rücken immer näher. Wer sich jetzt schon auf den Urlaub einstimmen will, kann das mit dem Rezept für „Bistec Mexicano“.

Für 4 Personen

600 gr Beiried in 4 Scheiben geschnitten

Salsa

  • 2 Paprika
  • 2 große Tomaten
  • 2 große Zwiebeln
  • 60 gr Knoblauchpaste
  • 50 ml Weißwein
  • Jalapenos (je nach gewünschtem Schärfegrad)
  • Salz & Pfeffer

Knoblauchölpaste

  • Knoblauch, Salz, Petersilie, Olivenöl
  • Grüner Reis (Arroz verde)
  • 100 gr Reis

Salsa für grünen Reis

  • bisschen Koriander, gehackte Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Chile Poblano oder grüner Paprika

Schwarzes Bohnenmus (Frijoles refritos)

  • 100 gr schwarze Bohnen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel
  • 20 gr Olivenöl
  • 10 gr Koriander
  • 3 gr Petersilie
  • Salz & Pfeffer
Bistec Mexicano

ORF

So sieht das Bistec Mexicano vom Restaurant Mas in der Josefstadt aus

Zubereitung

  • Für das schwarze Bohnenmus Zwiebel und Knoblauch im Topf glasig anbraten, Bohnen dazu und mit Wasser aufkochen. Mit Koriander, Petersile, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für den grünen Reis brauchen wir zuerst die Paste: Dafür Jungzwiebel, Koriander, Chile Poblano, Salz und Wasser im Mixer pürieren. Danach Zwiebel und Knoblauch im Topf anbraten bis sie glasig sind, Reis dazugeben und kurz anbraten. Zum Schluss die fertig gemixte Paste dazugeben und mit Wasser aufkochen.
  • Für die Salsa benötigen wir erst eine Knoblauchölpaste. Dafür werden Olivenöl, Petersile, Knoblauch und Salz im Mixer püriert. Die fertige Paste dann in eine Pfanne geben und darin Zwiebel glasig anbraten. Dann Tomaten und Jalapeños dazugeben und das Ganze mit Weißwein ablöschen – fertig ist die Salsa.
  • Zum Schluss die Beiridschnitte medium in Olivenöl rausbraten und gemeinsam mit der Salsa, dem grünen Reis und dem schwarzen Bohnenmus auf einem Teller anrichten.