Pflegetipps fürs Auto

Zu dieser Jahreszeit gehen viele daran ihrem Auto eine Frischzellenkur zu gönnen. Mit ein paar Handgriffen und ein bisschen Pflege kann man seinem Auto wirklich etwas Gutes tun. Wie das am besten geht, zeigte der Experte Helmut Roider in der Sendung.

Der Schmutz und das Salz des Winters müssen weg und das Auto fit für den Frühling gemacht werden. Helmut Roider zeigte am Donnerstagmorgen in Dorfbeuern, wie sogar Kratzer und matte Stellen mit einfachen Handgriffen entfernt werden können und wie Sie für die Sonnenstrahlen das eigene Auto wieder zum Glänzen bringen.

Für die Fenster eigne sich ein Spezialreiniger, der auch Insekten auf der Glasfläche entfernen kann. Mit welchem Schwamm oder Tuch der Reiniger am besten aufgetragen werden soll und wie man auch einen Mader fernhalten kann, zeigte Helmut Roider kurz vor 8.00 Uhr. So könne man Spezialwachs oder Poliermittel einfach mit einem Mikrofasertuch auftragen.

Der „Guten Morgen Österreich“-Experte

  • Helmut Roider, Mechanikermeister und KFZ-Experte