Middle age woman working on her blog

SolisImages/fotolia.com

Blogger als reiche Superstars

Was früher das Tagebuch, ist heute der Blog. Ein Blog bietet jedem die Möglichkeit, Themen, die einen interessieren, mit anderen Interessierten zu teilen. Meist handelt es sich um eine Webseite, auf der die oder der BloggerIn zu einem bestimmten Thema Bilder und Beiträge postet. Seit gut 10 Jahren revolutionieren BloggerInnen die Mode- und Lifestyle-Welt, denn sie haben mittlerweile mehr Follower - also Leser - als so manches Modemagazin.

Besonders beliebt bei Lesern sind Blogs Mode, Urlaub und Kochen/Kulinarik. Der kreativen Gestaltung der Inhalte sind multimedial in Form von Text, Bild, Video nahezu keinerlei Grenzen gesetzt. Blogger gelten oftmals als innovative Kraft, weil sie einen entscheidenden Beitrag zu den Entwicklungen im klassischen sowie im Online-Journalismus leisten.

Die Italienerin Chiara Ferragni machte aus dem kleinen Modeblog einer Jurastudentin ein Wirtschaftsunternehmen und eine Weltmarke.
In nur wenigen Jahren wurde ihr Blog
„The Blonde Salad“ zum meistgelesenen Modeblog der Welt: Sie kann pro Monat 500.000 Besucher verzeichnen. Darüber hinaus folgen ihr 4,4 Millionen Leute auf Instagram. Mit ihrer eigenen Schuhmarke und den Werbeverträgen macht die 29jährige mehrere Millionen Euro pro Jahr.

Subjektive Informationen werden für die Leser unterhaltsam präsentiert.
Anders als viele Mode- oder Lifestyle-Magazine sind die Blog-Autoren selbst die Stars, nicht etwa das Magazin oder der Verlag. Ein weiteres Plus: Auch kommen die Informationen oder Bewertungen glaubhaft rüber.

Ein Blog ist einfach zu erstellen - daher gibt es sie wie Sand am Meer. Erfolgreiche Bloggerinnen wie Aimee Song, Kristina Bazan oder eben Chiara Ferragni nennt man auch „Influencer“. Magazine, Designer und Modelabels umgarnen sie, setzten sie auch schon mal in die erste Reihe bei einer Fashion Show. Denn was diese Frauen gut finden, das teilen sie. Mit Millionen Followern.

Wir begrüßen heute zwei Blggerinnen bei uns im mobilen Studio. Wir sprechen mit ihnen darüber, was einen guten Blog ausmacht, wie man Follower gewinnen kann und welchen Vorbildern sie folgen.

Die „Guten Morgen Österreich“-Expertinnen

  • Sonja Winkler/Bloggerin
  • Lorena Andessner/Bloggerin