Fitnessapps und Pilgern im Trend

Am Mittwoch machte das mobile Studio Halt in St. Wolfgang im Salzkammergut. Thomas Birgfellner und Jutta Mocuba waren direkt vor dem Hotel im Weißen Rössl. Prominenten Besuch gab es von Lukas Plöchl alias Wendja und Vera Doppler. Außerdem wurden Fitnessapps und der Trend des Pilgerns thematisiert.

Thomas Birgfellner und Jutta Mocuba waren am dritten Tag der Oberösterreich-Woche unterwegs in St. Wolfgang im Salzkammergut und sprachen mit Christoph Kullnig, Marketingleiter von Runtastic, über Fitnessapps. Jeder Fünfte soll bereits ein Fitnessapp am Handy haben. Fitnessapps haben eine motivierende Funktion und dienen dazu die eigene Ernährung und sportliche Betätigungen zu dokumentieren. Bewegung ist auch beim Pilgern ein großes Thema. Immer mehr Menschen suchen die Flucht aus dem Alltag. Mit zum Pilgern gehören auf jeden Fall ein guter Reiseführer, ein Schlafsack und einige Bekleidungsteile. Am besten sollten sich Pilgernde im Vorfeld über Übernachtungsmöglichkeiten und über die geplante Tour informieren.
Lukas Plöchl, nun bekannt als Wendja, war bei ,,Guten Morgen Österreich’’ zu Gast. Wendja ist nicht nur sein neuer Künstlername, sondern ursprünglich der zweite offizielle Vorname des Künstlers. Mit dabei war auch Vera Böhnisch, die mittlerweile Vera Doppler heißt. Bekannt wurde Vera Doppler bei der ORF-Castingshow Starmania. Heute macht sie zwar noch Musik, hat sich aber selbständig gemacht und betreibt eine Agentur.

Die Bilder aus St. Wolfgang