Martin Ganster; Eva Pölzl

ORF/Thomas Ramstorfer

Guten Morgen Österreich aus dem Burgenland

Diese Woche begrüßen Sie Eva Pölzl und Martin Ganster in „Guten Morgen Österreich“ aus dem Burgenland und führen gemeinsam durch die Woche.

Eva Pölzl

ORF

Eva Pölzl beginnt den Tag mit guter Laune

Die 1975 in Oberösterreich geborene Wirtstochter wuchs mit zwei älteren Brüdern in Wels auf. Ihre TV-Karriere begann Pölzl – nach einem Zwischenspiel 1996 beim Welser und Klagenfurter Stadtfernsehen – im Jahr 2000 mit ihrer eigenen Talkshow bei einem österreichischen Privatsender. Danach arbeitete sie als Journalistin im Printbereich, ab 2005 war sie für und mit Gery Keszler im Team des Life Balls im Kampf gegen Aids tätig.

Ab April 2007 präsentierte Eva Pölzl das ORF-1-Magazin „wie bitte?“ sowie das österreichische Televoting beim Song Contest und meldete sich nach 2007 auch 2008 vom roten Teppich am Life Ball. 2010/2011 präsentierte sie „Single mit Kind sucht“.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Österreich“, Montag bis Freitag, 6.30 - 9.30 Uhr, ORF 2

Eva Pölzl, die seit 2011 Redakteurin der „ORF nachlese“ ist, kehrt nach einem weiteren Ausflug ins Privatfernsehen (ab 2014) mit „Guten Morgen Österreich“ wieder auf die ORF-Bildschirme zurück. Pölzl ist verheiratet und Mutter eines 2009 geborenen Sohnes.

Martin Ganster startet mit Energie in den Morgen

„Ein guter Tag beginnt für mich mit Flüssignahrung - Kaffee im großen Häferl muss es sein, mehr brauche ich in aller Regel nicht. Wobei der Kaffee aus der klassischen Espressokanne kommen muss“, sagt Ganster, der seit neun Jahren die Sendung „Burgenland heute“ moderiert. Seine berufliche Laufbahn startete Ganster 1999 bei einem Privatradio in Wiener Neustadt.

Eva Pölzl & Lukas Schweighofer

Die Hauptmoderatoren Pölzl und Schweighofer bekommen jede Woche einen Kollegen aus den ORF-Landesstudios zur Seite gestellt - mehr dazu in Das Moderatorenteam stellt sich vor.

Ab 2001 war Ganster im News-Team eines weiteren Privatradios als Redakteur und Moderator tätig. 2003 startete er bei einem heimischen Privatfernsehsender seine TV-Karriere als Nachrichtenmoderator. 2007 dann die letzte berufliche Veränderung – der Wechsel zum ORF Landesstudio Burgenland. Dort ist er seither Moderator von „Burgenland heute“, und arbeitet zusätzlich als Reporter und Redakteur.

Ausgiebiges Frühstück mit der Familie

Wenn er nicht arbeitet, genießt es der in Wien lebende zweifache Vater, ausgiebig mit seiner Familie zu frühstücken. Zu seinem perfekten Frühstück gehören weiche Eier, Mozzarella, Avocados, Gemüse, frisches Gebäck - und Hummus.

Martin Ganster

ORF

Rezept und Zubereitung Hummus

  • Eine Dose Kichererbsen, abgetropft.
  • Knoblauch,
  • frisch gepresster Zitronensaft,
  • Tahina (Sesampaste),
  • 1 Prise Kreuzkümmel,
  • 1 Bund Petersilie,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • Olivenöl.

Alle Zutaten je nach Geschmack mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss gehackte Petersilie darauf verteilen, mit noch etwas mehr Öl beträufeln.