Mobiles Studio

ORF

Das alles ist „Guten Morgen Österreich“

Vom Aufwachen bis zum Verlassen der eigenen vier Wände und als Stream für unterwegs begleitet Sie „Guten Morgen Österreich“ durch die ersten Stunden des Tages.

Beginnend nach der ersten Früh-„ZiB“ um 6.00 Uhr startet „Guten Morgen Österreich“ ab 6.05 Uhr drei Stunden live moderiert in den Morgen. Diese sind vollgepackt mit abwechslungsreichen Rubriken.

Jeder Wochentag ist einem übergeordneten Thema zugeteilt und behandelt unterschiedliche Ansätze dieser Schwerpunkte:

  • Montag: Gesellschaft und Kultur
  • Dienstag: Gesundheit und Natur
  • Mittwoch: Film und Fernsehen
  • Donnerstag: Arbeit und Wirtschaft
  • Freitag: Freizeit und Sport

Das Servicethema

Service wird bei „Guten Morgen Österreich“ groß geschrieben. Haben Sie Fragen, die Sie schon lange beschäftigen? Dann schlagen Sie uns doch ein Service-Thema vor, das Sie gerne in unserer Sendung behandelt wissen wollen. Wir greifen Ihre Vorschläge gerne auf, suchen die Expertinnen und Experten dazu, die die Fragen bestens beantworten können. Wollen Sie bei aktuellen Servicethemen mitreden? Dann schicken Sie uns Ihre Ideen und konkreten Fragen per E-Mail.

Das Tagesthema

Jeden Tag nehmen wir uns eines Themas an, von dem Österreich spricht – oder sprechen sollte. Es hat meistens etwas mit der Region zu tun, in der wir gerade zu Gast sind – oder mit dem Tag, an dem wir von dort aus die Sendung übertragen. Unser Publikum kann sich via E-Mail in die Diskussion einschalten und Fragen stellen, die von lokalen Expertinnen und Experten beantwortet werden.

Einfach gut

Wir liefern jeden Tag Rezeptideen, die einfach und gut nachzukochen sind. G’schmackiges direkt aus den verschiedenen Regionen Österreichs, mit wenigen Zutaten und wenigen Kochschritten – auch für Kochanfängerinnen und -anfänger geeignet.

Hausgemachte Tagliolini mit Maishendlbrust, Buchenpilzen, Kirschtomaten und Basilikum

ORF

Auch kulinarisch geht die Reise quer durch Österreich

Geflügelte Worte

Wir wünschen uns zum Start von Guten Morgen Österreich „Hals und Beinbruch“. Sicher ist, diese Sendung haben wir nicht einfach so aus dem „Ärmel geschüttelt“. Im Gegenteil: Da haben wir ganz schön „dicke Bretter bohren“ müssen, um anders zu sein als die anderen und eben nicht „Dasselbe in Grün“. Immer wieder montags widmen wir uns bei den „Geflügelten Worten“ Redewendungen und Sprüchen, die wir alle täglich verwenden, aber nicht wissen, woher sie kommen - unterhaltsam animiert, liebevoll getextet und pointiert gesprochen von Schauspieler Wolfram Berger. Gerne können auch Sie uns Redewendungen schicken, denen wir auf den Grund gehen sollen.

Maggie Entenfellner

ORF

Maggie Entenfellner

Nur mit Tier

Sie versteht, was sich Pferde flüstern, und könnte wohl auch mit dem Wolf tanzen. Bei „Nur mit Tier“ stellt Maggie Entenfellner ganz besondere Exemplare und Einrichtungen aus der Welt der Vierbeiner und Vögel vor, immer verbunden mit alltagstauglichen Tier-Tipps: Welche Hunderasse passt zu Ihnen? Warum sind Hamster und Meerschweinchen zwar süß, aber eigentlich als Streicheltiere ungeeignet? Warum brauchen Vögel Zweisamkeit?

Ob „Dog Dancing“ oder „Flirtende Papageien“ - immer dienstags zeigt Maggie Entenfellner was Hund, Katze, Maus und viele mehr alles drauf haben und erklärt mit Hilfe von Spezialisten, warum sie sich wie verhalten - für eine bessere Mensch-Tier-Beziehung, denn eigentlich geht’s ja „Nur mit Tier“.

Von hier

Wir sind auf der Suche nach Talenten, die in ganz Österreich im Verborgenen blühen. Handwerkskunst, die teilweise vom Aussterben bedroht ist und von Liebhabern und Einzelkämpfern am Leben gehalten wird.

Film und Fernsehen am Mittwoch

Mit Best ORF werfen wir wöchentlich einen Blick auf die TV-Höhepunkte und präsentieren mit Großes Kino schon am Mittwoch die Top-Kinostarts der Woche.

Aufgeblüht

Wenn Karl Ploberger seinen grünen Daumen in die Erde steckt, dann blüht alles auf, was in einem Garten, auf einer Terrasse, auf einem Balkon oder in einer Wohnung wachsen kann. Der Dienstag steht bei „Guten Morgen Österreich“ immer unter dem Motto „Gesundheit und Natur“ und bei „Aufgeblüht“ gibt der beliebte Biogärtner wertvolle Tipps und Tricks für die schönere Gestaltung und effektivere Nutzung Ihrer ganz persönlichen Pflanzenwelt. Schon frühmorgens sorgt „Guten Morgen Österreich“ also nicht nur dafür, dass das Land aufsteht, sondern auch aufblüht.

Karl Ploberger

ORF

Karl Ploberger

Hitpanorama

Wir präsentieren Ihnen jeden Tag einen Hit, der an genau diesem Tag Geschichte geschrieben hat.

Flo und Wisch

ORF

Flo und Wisch

Die Rückspiegelei - mit Flo und Wisch

Sie sind die leuchtenden Sterne am Himmel des österreichischen Musik-Kabaretts - wenn auch stets schwarz gekleidet. Florian Roehlich aus Wien und David Krammer aus Graz bilden gemeinsam das Duo „Flo und Wisch“ und blicken immer freitags auf die Woche zurück.

„Die große Chance“ haben sich die beiden Schulfreunde 2012 nicht entgehen lassen und so stehen die damals Zweitplatzierten jetzt für „Guten Morgen Österreich" früh auf, um mit Conference und Klavier die Woche ironisch, witzig und musikalisch Revue passieren zu lassen. Jeden Freitag, ab 1. April - das perfekte Datum zum Start der „Rückspiegelei mit Flo und Wisch“.

Guten Morgen „Ort“

Wir zeichnen täglich Porträts von jenen Gemeinden, in denen das „Guten Morgen Mobil“ aktuell zu Gast ist. Was hat der Ort zu bieten? Wie kann man seine Freizeit hier verbringen? Welche Geschichten hat er zu erzählen und wieviel Geschichte verbirgt sich hier? Sind Prominente hier zu Hause? Und welche Geheimtipps lassen sich in „Guten Morgen Österreich“ verraten?

Kalenderblick

Täglich beschäftigt sich diese Rubrik mit historischen, außergewöhnlichen Ereignissen, die sich genau an jenem Tag jähren.

Alles rund um die Gesundheit

Ebenfalls jede Woche zwischen 6.00 Uhr und 9.00 Uhr geben Christine Reiler und Armin Assinger wertvolle Tipps für einen gesunden Lebensstil.

Christine Reiler

ORF

Christine Reiler

Gesund und munter

Christine Reiler - Ärztin und Ex-Miss Austria - gibt jeden Dienstag und Freitag wertvolle Tipps für ein gesünderes Leben und mehr Wohlbefinden. Effektive Tricks und schnelle Rezepte können große Wirkung haben und sorgen bereits zu Tagesbeginn für mehr Vitalität.

Ob aktuelle Wellnesstrends oder uralte Heilmethoden aus anderen Kulturen, ob Neues aus der Welt der Medizin oder bewährte Hausmittel aus Omas Zeiten, ob Pflanzen mit ungeahnten Kräften oder kleine Veränderungen mit großer Wirkung - Christine Reiler hat schon am Morgen wohltuende Rezepte in ihrer Arzttasche, damit die Zuseherinnen und Zuseher gesund und munter in den Tag starten.

Armin Assinger

ORF

Armin Assinger

Bewegt in den Tag

Wo Armin Assinger auftritt, kommt Bewegung ins Spiel. Im Dialog mit ÖFB-Fitness Coach Gerhard Zallinger gibt er dreimal wöchentlich - immer am Montag, Mittwoch und Donnerstag - spannende und unterhaltsame Einblicke in die Welt der Bewegung.

Zwei Experten unterhalten sich über aktuelle Trends, altbewährte Übungen, Fitnesslügen oder Problemzonen und entwickeln so im Gespräch wertvolle Tipps für den Alltag. Kein belehrendes Vorturnen, sondern ein aktivierender Austausch von zwei Spitzensportlern, die wissen, wie man „Bewegt in den Tag“ startet.