Probenraum

"Für die Öffentlichkeit Single"

Quelle: ORF

Die erotische Rumba von Zabine Kapfinger und Alexander Zaglmaier hat vielerorts die Fantasien der Medien so beflügelt, dass von einer Lovestory zwischen den beiden die Rede ist. Zabines Leben dreht sich derzeit ums Tanzen – und daher natürlich auch um Alex: "Im Moment nützen wir jede Minute für das Training und ich bin relativ distanziert meinem Freund gegenüber, weil sehr wenig Zeit bleibt". Trotzdem widmet die Tirolerin Gerüchten dieser Art nicht so viel Aufmerksamkeit, weil "wir auch wahnsinnig viel trainieren, alles andere lenkt nur ab".

Quelle: ORF

Tanzpartner Alex wurde bereits bei der letzten "Dancing Stars"-Show mit Liebesgerüchten konfrontiert und kennt die Gerüchteküche, deshalb ist er "offiziell ledig, denn privat ist privat". Während der 2. Staffel war Alex noch mit seiner Tanzpartnerin Nicki Kuntner zusammen, die nun mit Michael Konsel tanzt. "Wir haben uns während der 2. Staffel getrennt, aber wir tanzen noch zusammen. Das Verhältnis ist sehr problemlos", erzählt Alex. Die beiden tragen sogar noch Freundschaftsringe und tanzen im April ihre dritte WM zusammen.

Quelle: ORF

Auch bei Peter L. Eppinger und Julia Polai gab es mittlerweile zu lesen, sie seien ineinander verliebt. Beide schockiert das aber nicht, denn sie haben sich von Anfang an darauf eingestellt, dass "so etwas kommen wird". Peter hat Julias Freund bereits kennen gelernt, mit dem sie seit vier Jahren zusammen ist. "Eppi" selbst geht momentan als Single durchs Leben und wird von Julia angepriesen: "Der perfekte Schwiegersohn!" Stress macht er sich wegen Partnersuche keinen: "Nein, ich suche nicht, das bringt ja nix. Das ist wie wenn man die Fernbedienung sucht – da findet man sie nämlich auch nicht".

Quelle: ORF/ORF insider

Andere "Dancing Stars"-Teilnehmer halten großen Abstand zum Liebesthema, um keine Gerüchte aufkommen zu lassen. Michi Konsel ist glücklich verheiratet und hat seiner Frau versprochen, keine Fragen dieser Art zu beantworten. Auch Klaus Eberhartinger will dazu nichts sagen: "Für die Medien fröne ich dem Zölibat! Für mich ist Liebe eine komplett private Angelegenheit". So sieht das auch Michaela Heintzinger, Tanzpartnerin von Harry Prünster, der ebenfalls schon lange glücklich verheiratet ist.

Mehr:

Quelle: ORF

Eine Herausforderung für jede Beziehung
Zeitintensives Training, ständige körperliche Nähe zum Tanzpartner, erotische Auftritte und dann auch noch Gerüchte in den Medien – eine echte Herausforderung für das Beziehungsleben der Dancing Stars. Ein Gespräch über die kleinen und großen Schwierigkeiten, Beziehungstricks und Zukunftsträume, und den Umgang mit den Medien. mehr...