Castingstart zur Generationen-Millionenshow

Armin Assinger testet Wissen über zwei Generationen hinweg.

Die Generationen-Kandidaten (ORF)

Für das zweite Generationen Special sucht Armin Assinger ab sofort Großeltern, die mit Ihren Enkeln um einen Million Euro spielen. Wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und gemeinsam mit einem Großelternteil ein unschlagbares Team ergibt, oder wessen Allgemeinbildung sich mit der des Enkelkindes ergänzt, der ist bei dieser Spezialausgabe genau richtig.

Die Bewerbung ist seit dem 14. November abgeschlossen.
Wir bedanken uns bei den zahlreichen generationenübergreifenden Anmeldungen.

Zehn Teams, die aus einem Großelternteil und einem Enkel (oder Enkelin) bestehen, spielen bei diesem Special der Generationen bei Armin Assinger um eine Million Euro.
Die erste Hürde muss vom Enkelkind allein bewältigt werden, die Wissensfragen werden dann jedoch gemeinsam beantwortet. Dabei ist geballtes Wissen über die Altersgrenzen hinweg garantiert, denn gemeinsam mit ihren Großelternteilen bilden die "Kinder" ein unschlagbares Team.