Wer ist der "Kaiser" wirklich

Robert Palfrader im Gespräch mit Clarissa Stadler
"Lampenfieber? Kenn ich nicht. Ich hab in der Hinsicht glaub ich einen Gen-Defekt."

(c) ORF

Robert Palfrader, Fernseh-Kaiser, Staatskünstler und Comedy-Profi gibt sich unerschrocken. Der Premiere nächste Woche im Rabenhof tritt er mit professioneller Furchtlosigkeit entgegen - da präsentiert er sein erstes Solo-Programm mit dem Titel "Allein".

Über den Inhalt des Abends verrät er noch nichts, sondern lässt nicht ohne Koketterie ausrichten:
"Robert Palfrader hält nicht besonders viel von sich und tritt mit seinem ersten Soloprogramm den Beweis an, dass das zu Recht so ist. Der Abend führt von der genetischen Disposition über den freien Willen zum Zufall. Und allem anderen, das er nicht versteht. Und das ist viel."

(c) ORF

Thron und Zepter wird es diesmal also nicht geben, aber das Programm sorgt trotzdem schon im Vorfeld für reges Interesse: Die ersten drei Vorstellungen im Gemeindebautheater sind bereits ausverkauft.



Eine Privataudienz kurz vor dem Start gewährt der Publikumsliebling dem kulturMontag: Im Gespräch mit Clarissa Stadler offenbart Robert Palfrader die großen - und kleinen Geheimnisse aus dem Leben eines Comedian.


TV-Beitrag: Barbara Pichler-Hausegger, Clarissa Stadler

Weiterf├╝hrendes zum Thema: