Sprachrohr gegen Rassismus

Rapper Nazar stellt seine Autobiografie vor
Der Name "Nazar" kommt aus dem persischen und bedeutet "Meinung".

(c) ORF

Ardalan Afshar, wie Nazar mit bürgerlichem Namen heißt, erzählt in "Mich kriegt ihr nicht" die Geschichte eines Flüchtlingskindes dessen Leben von rassistisch motivierter Ablehnung geprägt wurde.

(c) ORF

Wenn der Rapper seine Meinung zu einem Thema oder einer Person hat, nimmt er sich kein Blatt vor den Mund - wie die Vergangenheit beweist.



Der kulturMontag traf Nazar zum Interview.

TV-Beitrag: Marcus Blecha

Weiterf├╝hrendes zum Thema: