Ausmisten mit Margit Schreiner

Die Linzer Autorin & ihr neues Buch "Kein Platz mehr"
Sie gehört zu den arriviertesten Autorinnen unseres Landes: Margit Schreiner. Nun ist ihr neuer Roman erschienen. "Kein Platz mehr" ist der Titel.

(c) ORF

Mit Büchern wie "Haus, Frauen, Sex", "Buch der Enttäuschungen" oder "Haus, Friedens, Bruch" hat sie sich in die Mitte der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur geschrieben. Ihr Werk steht für gesellschaftspolitisch aufgeladene, dem emanzipatorischen Gedanken verschriebene Literatur: leicht lesbar, humorvoll, widerspenstig gegen die Konventionen der Zeit angelegt.

Der kulturMontag hat die gebürtige Linzerin in der oberösterreichischen Hauptstadt besucht, wo sie seit vielen Jahren ihren Lebensmittelpunkt hat.


TV-Beitrag: Katja Gasser

Weiterf├╝hrendes zum Thema: