Blutgletscher

KulturHeute Spezial

Der Österreichische Filmpreis 2015

Wie bereits in den Vorjahren, ist ORF III Kultur und Information auch heuer wieder live vor Ort, wenn Stefan Ruzowitzky und Ursula Strauss zur fünften Verleihung des österreichischen Filmpreises am Mittwoch, dem 28. Jänner 2015 ins Wiener Rathaus laden. mehr …

Meine keine Familie

ORF III Spezial / Film

Meine keine Familie

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Mutter-Kind-Beziehung. Regisseur Paul-Julien Robert wurde 1979 in der Otto-Mühl-Kommune im Burgenland geboren. Nach mehr als 30 Jahren begibt er sich auf Spurensuche. mehr …

Blutgletscher

ORF III Spezial / Film

Blutgletscher

„Wir werden uns verändern“ - mit diesen Worten beginnt und endet Marvin Krens Horrorfilm, der 2014 mit drei Preisen ausgezeichnet wurde. mehr …

Weitere Meldungen

Wilde Reise mit Erich Pröll 
Auf den Hund gekommen (Folge 7)

Naturfilm am Donnerstag

Wilde Reise mit Erich Pröll: Auf den Hund gekommen (7)

Von Rettungshunden über Blindenhunde bis zum Hund von nebenan - die intelligenten Tiere haben erstaunliche Fähigkeiten. Erich Pröll ist diesmal Spurensuchern auf der Spur - von Südafrika, New York, Australien bis ins Wolf Center Ernstbrunn in Niederösterreich. mehr…

Im Brennpunkt 
Religiöser Fanatismus: Einblicke in eine radikale Welt

Dokumentation am Donnerstag

Im Brennpunkt: Religiöser Fanatismus - Einblicke in eine radikale Welt

Das Porträt eines Mannes, der alle Chancen in der westlichen Welt hinter sich ließ - wie rund 3.000 andere junge Europäer, die sich Al Quaida oder der IS Terrororganisation anschließen. mehr…

60 minuten politik signet

Politik am Donnerstag

60 Minuten.Politik: Rezept gegen Terrorismus

Prävention, Integration und Bildung - sind das die passenden Instrumente gegen Radikalisierung? Darüber diskutieren ORF III Chefredakteur Christoph Takacs und der stv. Chefredakteur der Salzburger Nachrichten Andreas Koller mit den Integrationssprechern und -sprecherinnen der Parlamentsparteien. mehr…

Kultur heute 
Das Kulturmagazin auf ORF III

Kulturhighlights von Montag bis Freitag

KulturHeute

Das werktägliche ORF III Kulturmagazin berichtet vom Auschwitz-Gedenktag anlässlich 70 Jahre Befreiung des Konzentrationslagers durch die Rote Armee. Eine 81jährige Polin und Auschwitz-Überlebende und „Die Tänzerin von Auschwitz“ erzählen von Erniedrigung und Massenmord. In Salzburg setzt man ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und die Albertina wartet mit einem Archiv der Träume auf. mehr…

Islam extrem weltweit

doku.mente am Montag / „Islamismus“

Islam extrem weltweit

Die Dokumentation zeigt, wie stark die verschiedenen islamistischen Terrornetzwerke über nationale Grenzen und Ethnien hinweg vernetzt sind. mehr…

erLesen 270115

Kunst und Kultur am Dienstag

erLesen - Büchermagazin

Zum Thema „Mafia“ hat Heinz Sichrovsky die ORF-Korrespondentin für Italien, Mathilde Schwabeneder, die in Italien lebende Journalistin Petra Reski, und den deutschen Publizist Jürgen Roth in seine Bücherwelt eingeladen. mehr…

Aus dem Rahmen 
150 Jahre MAK. Das österreichische Museum für angewandte Kunst

Kunst und Kultur am Dienstag

Aus dem Rahmen: 150 Jahre MAK

Ein Lokalaugenschein in der aktuellen Ausstellung „Wege der Moderne“ im österreichischen Museum für angewandte Kunst im Haupthaus an der Ringstraße und im beeindruckenden Tiefenspeicher des Flakturms im Arenbergpark. mehr…

Grenzgänger

Der österreichische Filmpreis 2015

Der Grenzgänger

Anlässlich der Verleihung des Österreichischen Filmpreises am 28. Jänner 2015 zeigt ORF III den Film des 2014 verstorbenen Regisseurs Florian Flicker, der 2013 drei Preise erhielt. mehr…

Carl Lutz - der vergessene Held

zeit.geschichte / 70 Jahre Befreiung Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau

Carl Lutz - der vergessene Held

Als Schweizer Vizekonsul in Budapest rettet der Appenzeller Diplomat Carl Lutz während des 2. Weltkriegs Zehntausende ungarische Juden vor dem sicheren Tod. Sein Handeln gilt als die größte zivile Rettungsaktion für Juden während des Holocaust. mehr…

Geboren im KZ 
 
Originaltitel: Born in a concentration camp (Dokumentation 2010)

zeit.geschichte / 70 Jahre Befreiung Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau

Geboren im KZ

„Überall lagen die Toten,“ schreibt ein US-Soldat nach der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau nach Hause, „doch unter den mehr als 30.000 befreiten KZ-Häftlingen befanden sich zu unserer großen Überraschung sieben jüdische Mütter mit ihren Babys!“ mehr…

Shoah

zeit.geschichte / 70 Jahre Befreiung Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau

Shoah

Regisseur Claude Lanzmann führte für seinen 9-stündigen Dokumentarfilm bedrückende Interviews, mit Leuten, die dem Holocaust unter teils unglaublichen Umständen entkommen waren. Die Täter brachte er mit ausgefeilter Fragetechnik zum Sprechen, manche filmte er mit versteckter Kamera. mehr…

Don Carlo 
Oper von Giuseppe Verdi

Erlebnis Bühne am Sonntag

Don Carlo

ORF III zeigt die starbesetzte Inszenierung der Metropolitan Opera New York aus dem Jahr 2010 unter der musikalischen Leitung von Yannick Nézet-Séguin und der Regie von Hollywoodgröße Nicholas Hytner. mehr…

Charlie Hebdo - Die Zeitung, die die Welt bewegt

doku.zeit am Montag / „Islamismus“

Charlie Hebdo - Die Zeitung. die die Welt bewegt

Nach den erschütternden extremistischen Attentaten in Paris und Nigeria vor zwei Wochen, bestimmt die Angst vor dem islamistischen Terror erneut die Welt. ORF III widmet am Montag verschiedenen Aspekten des Islamismus einen umfassenden Themenabend. Eingeleitet wird der Abend von Autor und Zeichner Gustav Peichl. mehr…

Kinder des Kalifats - IS Rekrutierung in Österreich

doku.mente am Montag / „Islamismus“

Kinder des Kalifats - IS Rekrutierung in Österreich

Die Dokumentation blickt hinter die Propaganda des selbst ernannten „Islamischen Staates“, im Speziellen in Österreich und fragt, ob die Anschläge von Paris die perverse Attraktivität für potentielle Anhänger noch erhöhen könnte. mehr…

Syrien und Irak: Ihr Weg ins Kalifat

doku.mente am Montag / „Islamismus“

Syrien und Irak: Ihr Weg ins Kalifat

Unter Gefährdung ihres Lebens hat sich das Filmteam ins ISIS-Territorium begeben und dort mit Bürgerinnen und Bürgern über ihren Alltag gesprochen. Sie fanden brutale Reglementierung und willkürliche Machtausübung vor. mehr…

Vision Possible - Zukunftsprojekt Europa

20 Jahre EU-Beitritt Österreichs

Vision Possible - Zukunftsprojekt Europa

Klaus Unterbergers Dokumentation setzt der gegenwärtigen Krisenstimmung einen Ausblick auf ein Europa der Möglichkeiten entgegen. mehr…

Das Mädchen auf dem Meeresgrund 
 
Originaltitel: Das Mädchen auf dem Meeresgrund (AUT/DEU/EGY 2011)
 Regie: Ben Verbong

In memoriam Lotte Hass

Das Mädchen auf dem Meeresgrund

Die spannend und romantisch inszenierte Lebensgeschichte der beiden Tauchpioniere Hans und Lotte Hass. Mit Yvonne Catterfeld und Benjamin Sadler in den Hauptrollen. mehr…

Alpensaga 
Das große Fest (3)

Der österreichische Film

Alpensaga (3/6) Das große Fest

Die Geschichte eines Dorfes in Oberösterreich zwischen 1899 und 1945. Der preisgekrönte Sechsteiler schildert anhand der Verwerfungen in dem Dorf die Ereignisse einschneidender Wendejahre in der österreichischen Geschichte. Teil 3 zeigt die Situation während des ersten Weltkrieges. mehr…

hans und lotte hass

In memoriam Lotte Hass

Wilde Reise Spezial: Hans und Lotte Hass - Entdecker der Meere

Die österreichische Tauchlegende Lotte Hass ist am 14. Jänner 86-jährig gestorben. Anlässlich ihres Todes zeigt ORF III die Dokumentation, die an jene Zeit erinnert, als das Ehepaar Hans und Lotte Hass den Menschen eine neue Welt erschloss. mehr…